Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
05.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

28. September

Seliger Bernhardin von Feltre

Lebensdaten:

Geboren 1439 in Feltre (Italien), gestorben am 28. September 1494 in Pavia (Italien).

Vita:

Bernhardin trat 1456 dem Franziskanerorden bei und wurde sieben Jahre später zum Priester geweiht. Zunächst arbeitete er als Lehrer in den Schulen des Ordens, dann ging er in die Volksmission und erwarb sich einen Ruf als begeisternder Prediger.

Um die Not des Volkes zu lindern gründete er über 30 Darlehenskassen und Pfandleihanstalten, die sich - anders als andere Geldverleiher - nicht durch Wucher, sondern durch redlichen Umgang mit dem Geld auszeichneten.

Namensbedeutung:

"Bernhardin" ist die italienische Verkleinerung von "Bernhard" (althochdeutsch: "der Bärenharte/Bärenstarke").

Darstellung:

Als Franziskaner mit Buch.

Patron:

Der Pfandleiher.

Text: Thomas Mollen
September 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand