Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
05.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

28. September

Heiliger Wenzeslaus (Wenzel) von Böhmen

Lebensdaten:

Geboren um 904 in Altbunzlau (Tschechein), dort gestorben am 28. September 929.

Vita:

Der böhmische Herzog wurde von seiner Großmutter Ludmila christlich erzogen. Nach dem Tod seines Vaters und einer kurzen Regierungszeit seiner Mutter Dragomira bestieg er 922 selbst den Thron. Während seiner Regierungszeit bemühte er sich um die Ausbreitung des Christentums in Böhmen. Auch auf kulturellem und sozialem Gebiet brachte er sein Land voran.

Seiner Initiative ist es zu verdanken, dass sich die böhmische Kirche an Rom anschloss. Sein Bruder Boleslav jedoch war beeinflusst von Kräften, die die alten, heidnischen Kulte und die Eigenständigkeit des Landes bewahren wollten. Mit seiner Hilfe überfielen sie den Herzog nahe seiner Heimatstadt und ermordeten ihn. Schon bald darauf wurde Wenzeslaus als Märtyrer verehrt. Er war der erste slawische Heilige der Geschichte.

Namensbedeutung:

"Wenzeslaus" ist altslawisch und heißt "mehr Ruhm".

Darstellung:

Als Herzog mit Hut und Zepter, Fahne, Lanze, Schild und Schwert.

Patron:

Wenzeslaus ist Patron und Nationalheiliger Böhmens.

Text: Thomas Mollen
September 2005

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand