Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
07.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

16. September

Heiliger Cyprian von Karthago

Lebensdaten:

Geboren um 200 in Karthago (Tunesien), dort gestorben am 14. September 258.

Vita:

Cyprian war der Sohn eines reichen Heiden aus Karthago. Er bekehrte sich zum Christentum, ließ sich taufen, und wurde kurz darauf, im Jahr 248 zum Bischof von Karthago gewählt. Während der Christenverfolgung des Kaisers Decius, leitete Cyprian, der gleichzeitig Oberhaupt der ganzen nordafrikanischen Kirche war, seine Diözese mit Briefen aus dem Untergrund. Nach seiner Rückkehr musste er sich mit der Frage befassen, wie die Kirche mit denen umgehen müsse, die während der Verfolgung vom Glauben abgefallen waren.

Während der Gegenpapst Novatian die Auffassung vertrat, man könne die so genannten "Lapsi" nicht wieder in den Schoß der Kirche aufnehmen, vertrat Cyprian gemeinsam mit Papst Cornelius eine gemäßigtere Ansicht, wie viele Briefe belegen.

Cyprian wurde während einer weiteren Verfolgung durch Kaiser Valerian zunächst verbannt, später dann in seiner Heimatstadt enthauptet.

Namensbedeutung:

"Cyprian" ist griechisch und bedeutet "der Zyprer".

Darstellung:

Als Bischof mit Buch, Palme und Schwert..

Patron:

Gegen die Pest.

Text: Thomas Mollen
September 2005

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand