Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
09.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

02. September

Ingrid Elovsdotter

Lebensdaten:

Geboren um 1220 in Schweden, gestorben am 2. September 1282 in Skenninge (Schweden).

Vita:

Obschon es nie zu einer Heiligsprechung kam, wurde Ingrid Elovsdotter in Schweden Jahrhunderte lang als Heilige verehrt. Nach dem Tod ihres Gatten gründete sie gemeinsam mit ihren Geschwistern das Dominikanerinnenkloster Skenninge in Südschweden. Nach einer Pilgerfahrt nach Rom trat Ingrid selbst dort ein. 1281 wurde sie Priorin des Klosters.

Namensbedeutung:

"Ingrid" ist germanisch und heißt "Streiterin Gottes"..

Darstellung:

Als Dominikanerin mit Kreuz.

Text: Thomas Mollen
August 2004

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand