Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
11.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

14. August

Heiliger Eusebius von Rom

Lebensdaten:

Geboren im 3./4. Jahrhundert, vermutlich in Rom, dort gestorben um 350.

Vita:

Eusebius war ein römischer Priester, der sich dem Kampf gegen den Arianismus verschrieben hatte. Die Anhänger der Lehre des Arius glaubten, Jesus sei ein außergewöhnlicher Mensch, aber nicht Gottes Sohn gewesen. Gegen diese Irrlehre, die auf dem Konzil von Nicäa verworfen wurde, sprach sich Eusebius vehement aus.

Kaiser Konstantius, der ein Anhänger des Arianismus war, ließ Eusebius sieben Monate lang in dessen Haus einsperren. Eine spätere Legende besagt sogar, Konstantius habe ihn wegen seiner Ansichten ermorden lassen.

Das Grab des Heiligen befindet sich in der von ihm gestifteten Kirche San Eusebio in Rom.

Namensbedeutung:

"Eusebius" ist griechisch und heißt "der Gottesfürchtige".

Text: Thomas Mollen
August 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand