Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
09.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

20. Juli

Seliger Bernhard von Hildesheim

Lebensdaten:

Geboren um 1090 in Sachsen, gestorben am 20. Juli 1153 in Hildesheim (Niedersachsen).

Vita:

Bernhard war Dompropst in Hildesheim und wurde um 1130 dort auch Bischof. Er sicherte die Grenzen seines Bistums, indem er die Burgen Winzenburg und Homburg errichten ließ, förderte und erbaute zahlreiche Klöster.

Verdient machte er sich um die Verehrung der Hildesheimer Heiligen Godehard und Bernward: 1131 erwirkte er die Heiligsprechung Godehards durch den Papst, 1150 die liturgische Verehrung Bernwards. 

Namensbedeutung:

"Bernhard" ist althochdeutsch und heißt "der Bärenharte".

Namensableitungen:

Bernd, Berno, Betz

Text: Thomas Mollen
Juli 2005

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand