Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
07.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

20. Juli

Heiliger Lucanus von Säben

Lebensdaten:

Geboren im 4./5. Jahrhundert, gestorben im 5. Jahrhundert.

Vita:

Lucanus wird von verschiedenen Quellen als Bischof von Säben (Südtirol) genannt. Er galt als umstrittener Gottesmann, und hatte sich beim Papst dafür zu verantworten, dass er es während einer Hungersnot seinen Untertanen erlaubt hatte, in der Fastenzeit Milchspeisen zu sich zu nehmen. Denn das war damals verboten. Lucanus wurde von seinem Bischofssitz vertrieben und ging nach Agordia, wo er vermutlich auch starb.

Namensbedeutung:

"Lucanus" ist lateinisch und bedeutet "Mann aus Luca".

Text: Thomas Mollen
Juli 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand