Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
04.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

19. Juli

Heiliger Arsenius der Große

Lebensdaten:

Geboren um 355 in Rom, gestorben um 445 bei Memphis (Ägypten).

Vita:

Vermutlich stammte Arsenius aus einem römischen Senatorengeschlecht. Papst Damasus weihte ihn zum Diakon, ehe ihn Kasier Theodosius als Erzieher seiner Kinder an den Hof nach Konstantinopel berief. Arsenius verließ das Hofleben im Jahr 395 und lebte fortan als Einsiedler in verschiedenen Wüsten Ägyptens. Zuletzt hielt er sich in Troe bei Memphis auf, wo er um 445 verstarb.

Namensbedeutung:

"Arsenius" ist lateinisch und bedeutet "der Mannhafte".

Patron:

Der Lehrer.

Text: Thomas Mollen
Juli 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand