Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
23.08.2017
Artikel drucken
Logo kirchensite.

16. Juli

Carmen - "Unsere Liebe Frau auf dem Berge Karmel"

Der Berg Karmel hat bereits im Alten Testament beim Propheten Elija eine besondere Bedeutung. Später wurde er Zufluchtsort für die frühen Christen und für Ordensschwestern- und brüder, die hier beteten und starke Außenwirkung entfalteten, so dass sich bis ins späte Mittelalter und sogar in die Neuzeit hinein Ableger gründen sollten.

In englischen Karmelitenklöstern wurde erstmalig im Jahr 1386 der Festtag Unserer Lieben Frau vom Berge Karmel begangen, damals noch am 17. Juli. Mit diesem Festtag erinnerten sich die Karmeliten seit jeher daran, dass die Gottesmutter für das Leben ihres Ordens als Vorbild und als Schutzpatronin eine herausragende Stellung hat.

Seit dem 15. Jahrhundert wurde das Fest auf den 16. Juli gelegt und dann auch weit über die Grenzen einzelner Ordensniederlassungen begangen. Im Jahr 1726 führte Papst Benedikt XIII. das Fest für die gesamte katholische Kirche ein.

Namensbedeutung:

Nach dem Berg Karmel (spanisch).

Text: Tim Schlotmann
Juni 2012

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand