Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
09.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

11. Juli

Heilige Olga (Helga)

Lebensdaten:

Geboren um 890 in Vybuti (Russland), gestorben um 970 in Russland.

Vita:

Olga war die Gattin des Großfürsten Igor von Moskovien. Im Jahr 957 wurde sie in Konstantinopel getauft und nahm den christlichen Namen Helena an.

Fortan versuchte sie mit Unterstützung des Magdeburger Erzbischofs Adalbert den christlichen Glauben in ihrer Heimat Russland zu verbreiten. Der Erfolg ihrer Bemühungen war jedoch mäßig.

Namensbedeutung:

"Olga" leitet sich vom nordischen Namen "Helga" ("heil, gesund") ab.

Darstellung:

Als Großfürstin mit Kreuz und Kirchenmodell.

Text: Thomas Mollen
Juli 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand