Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
09.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

09. Juli

Heiliger Andreas Bauer

Lebensdaten:

Geboren am 26. November 1866 in Gebweiler (Frankreich), gestorben am 9. Juli 1900 in Taeyuen-fu (China).

Vita:

Andreas Bauer wuchs im elsässischen Gebweiler auf. Als Franziskaner-Laienbruder missionierte er vor allem im Norden des Gebietes von Shanxi in China. Am 9. Juli 1900 kam es in China zum Boxeraufstand, der sich gegen Ausländer und Christen in China richtete, die nach Ansicht der Aufständischen die öffentliche Ordnung störten.

Gemeinsam mit vielen anderen Christen wurde Andreas Bauer an diesem Tag im Gefängnis von Taeyuen-fu ermordet.

Der Franziskaner wurde am 24. November 1946 selig gesprochen, die Heiligsprechung erfolgte am 1. Oktober 2000 durch Papst Johannes Paul II.  

Namensbedeutung:

"Andreas" ist griechisch und heißt "der Mannhafte".

Namensableitungen:

Von "Andreas" leiten sich folgende Namen ab: Andrea, Andre, Ander, Andres, Andy, Dandy, Dres, Drew, Dries, Endres.

Text: Thomas Mollen
Juli 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand