Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
26.09.2017
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Grab des seligen Ekkehard von Huysburg in der Klosterkirche.

Grab des seligen Ekkehard von Huysburg in der Klosterkirche.

28. Juni

Seliger Ekkehard von Huysburg

Lebensdaten:

Geboren im elften Jahrhundert, gestorben 28. Juni 1084.

Vita:

Ekkehard gründete im Jahr 1080 das Doppelkloster Huysburg, in dem sowohl Frauen als auch Männer einkehrten und beteten. Bischof Burchard weihte ihn nach seiner Wahl durch die Benediktinermönche schließlich ein Jahr darauf zum Abt des Klosters. Diese Funktion hatte er immerhin drei Jahre lang inne. Danach widmete er sich bis zu seinem Tod im Jahr darauf der Seelsorge der einfachen Menschen und entfaltete dabei eine große Wirkung.

Ursprünglich war Ekkehard vom Bischof zum geistlichen Rat der Inklusin Pia bestimmt worden. Diese hatte während dieser Zeit um das Jahr 1070 herum eine große Anzahl Frauen und Männer um sich scharen können.

Namensbedeutung:

Ekkehard kommt aus dem Althochdeutschen und bedeutet 'stark wie ein Schwert'

Text: Tim Schlotmann | Foto: Archiv
Juni 2012

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand