Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
07.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

20. Juni

Heiliger Adalbert von Magdeburg

Lebensdaten:

Geboren um 910 in Lothringen, gestorben am 20. Juni 981 in Zscherben bei Magdeburg.

Vita:

Adalbert wurde 959 Benediktiner in der berühmten Abtei St. Maximin in Trier und ging zwei Jahre später als Missionar nach Russland. 968 wurde er erster Erzbischof von Magdeburg. Neben der Ordnung seiner Kirchenprovinz lag ihm die Verkündigung des Evangeliums bei den Sorben besonders am Herzen. Nach seinem Tod wurde Adalbert im Kreuzaltar seiner Kathedrale beerdigt.

Namensbedeutung:

"Von glänzender Abstammung" lautet die Bedeutung des althochdeutschen Namens "Adalbert".

Text: Thomas Mollen
Juni 2004

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand