Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
28.05.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Maria Gräfin Droste zu Vischering

Maria Gräfin Droste zu Vischering schloss sich mit 25 Jahren der Schwesterngemeinschaft im Kloster vom Guten Hirten in Münster-Mauritz an.

08. Juni

Selige Maria Gräfin Droste zu Vischering

Lebensdaten:

Geboren am 8. September 1863 in Münster, gestorben am 8. Juni 1899 in Porto.

Vita:

Mit 25 Jahren schloss sich Maria Droste zu Vischering der Schwesterngemeinschaft im Kloster vom Guten Hirten in Münster-Mauritz an. Dort lebte sie unter dem Namen Maria vom Göttlichen Herzen und leitete eine Wohngruppe junger Mädchen, bis der Orden sie 1894 nach Portugal berief.

Dort wurde sie Oberin des Klosters in Porto und kümmerte sich aufopferungsvoll um die rund 100 Mädchen, die im Haus vom Guten Hirten lebten. Eine schwere Rückenmarkskrankheit fesselte die couragierte Ordensfrau zwar ans Bett, trotzdem blieb sie in ihrem Wirken unermüdlich. Wenig redete sie über die mystischen Gnadenbeweise, die ihr zuteil geworden waren. In einer dieser Erfahrungen, so berichtete sie später, sei ihr der Wunsch vorgetragen worden, dass die ganze Welt dem Herzen Jesu geweiht werden solle.

Nach einer Zeit der Prüfung nahm Papst Leo XIII. die Weihe im Jahre 1899 tatsächlich vor. Maria Droste zu Vischering jedoch war es nicht vergönnt, diesen Tag zu erleben. Nur wenige Tage vorher rief der Herr sie im Alter von 35 Jahren zu sich. Ihre letzte Ruhestätte befindet sich in der neuen Kirche des Klosters vom Guten Hirten in Ermesinde bei Porto.

Namensbedeutung:

"Maria" ist hebräisch. Der Name wird meist mit "die von Gott Geliebte" übersetzt.

Namensableitungen:

Von "Maria" lassen sich folgende Namen ableiten: Marie, Mareike, Mariel, Marietta, Marilyn, Marile, Marisa, Marita, Marion, Marja, Mirja, Mirjam, Marijam.

Darstellung:

Als Ordensfrau im Habit.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. undefinedHeilige des Bistums Münster: Maria Droste zu Vischering
  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Selige Maria Droste zu Vischering

Mehr zum Thema im Internet:

  1. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.guterhirte.de (Homepage der Schwestern vom Guten Hirten)

Text: Thomas Mollen | Foto: Archiv
Juni 2004

Geistlicher Impuls

Geistliche Musik: Ave Maria – Gegrüßet seist du, Maria.

Heiligenlexikon

30. Mai: Heilige Reinhild von Westerkappeln.

Kirche von A bis Z

Wallfahrt: Gott besonders nahe.

Glaubens-ABC

Beten: Sein vor Gott.

Durch das Jahr

Maiandachten zum Herunterladen.

Mit der Bibel leben

Der Glaube Marias.

VIDEO-Tipp ...

kirchensite.de-Serie begleitet Neupriester.

Glaubenswissen

Katholikentage: Impulse für Kirche und Gesellschaft.

Dossier: Maria - Mutter Jesu

Dieses kirchensite.de-Dossier stellt Informationen über die Muttergottes zusammen.

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

Fronleichnam

"Demo" des Glaubens und typisch katholisch.

Jahr der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember hat Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.

Beratung – Hilfe - Unterstützung

Die Kirche hält eine Vielzahl unterschiedlicher Angebote bereit, Menschen in individueller Notsituation zu unterstützen und ihnen zu helfen.

Moderne Sklaverei

Papst Franziskus hat Lohndumping und Schwarzarbeit als "Todsünden" verurteilt.

Bibelarbeiten

Die Bibelarbeiten befassen sich mit Schriftstellen aus dem Alten und Neuen Testament und eignen sich für die Gemeindearbeit und für die persönliche Auseinandersetzung mit der Heiligen Schrift.

Abschied vom "Breul"

Das Bistum Münster plant den Bau eines neuen Wohnheims für 200 Studierende in Münster.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand