Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
29.05.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Norbert von Xanten

In den Darstellungen wird Norbert als bischöflicher Würdenträger mit einer Monstranz gezeigt.

06. Juni

Heiliger Norbert von Xanten

Lebensdaten:

Geboren um 1082 in Xanten, gestorben am 6. Juni 1134 in Magdeburg.

Vita:

Norbert lebte als weltlicher Stiftsherr in Xanten, als ihn der Legende nach ein Blitzstrahl knapp verfehlte. Dieses Erlebnis bewog ihn dazu, sich ganz Gott hinzugeben und sich zum Priester weihen zu lassen. Er zog als Wanderprediger durch die Lande und verkündete mit Macht das Wort Gottes. Schließlich verschenkte er all sein Hab und Gut und ging nach Südfrankreich zu Papst Gelasius II., der ihm die offizielle Genehmigung gab, als Glaubensbote tätig zu sein.

Nach einer schweren Krankheit zog sich Norbert mit einigen Gefährten nach Laon in der Nähe von Reims zurück und gründete dort das Kloster Prémontré. Schon bald bekam die neue Ordensgemeinschaft nach dem Ort ihres Klosters den Namen "Prämonstratenser". Fast zeitgleich mit der Anerkennung des Ordens durch Papst Honorius II. wurde Norbert zum neuen Erzbischof von Magdeburg ernannt. In kürzester Zeit führte er die Diözese zu neuem Ruhm.

Norbert starb an seinem Bischofssitz im Jahre 1134. Seine Gebeine, die zunächst in Magdeburg bestattet waren, wurden 1627 in die Prämonstratenserabtei Strahov bei Prag überführt.

Namensbedeutung:

"Norbert" ist althochdeutsch und heißt "der Berühmte aus dem Norden".

Darstellung:

Norbert wird dargestellt in Prämonstratenser-Chorherrentracht oder in Pontifikalgewändern, mit Kelch oder Monstranz, den Teufel zu Füßen.

Patron:

Patron von Böhmen, der Prämonstratenser, der Schwestern vom 3. Orden des Heiligen Norbert, für eine glückliche Entbindung.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. undefinedHeiliger Norbert von Xanten (1082-1134): Ein Blitzstrahl machte ihn zum Büßer (15.07.2010)
  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Heiliger Norbert von Xanten

Text: Thomas Mollen | Foto: Archiv
Juni 2004

Durch das Jahr

Maiandachten zum Herunterladen.

Glaubens-ABC

Beten: Sein vor Gott.

Kirche von A bis Z

Wallfahrt: Gott besonders nahe.

Mit der Bibel leben

Der Glaube Marias.

Heiligenlexikon

30. Mai: Heilige Reinhild von Westerkappeln.

Geistlicher Impuls

Geistliche Musik: Ave Maria – Gegrüßet seist du, Maria.

Fronleichnam

"Demo" des Glaubens und typisch katholisch.

Glaubenswissen

Katholikentage: Impulse für Kirche und Gesellschaft.

Heilige und Selige

Das Bistum Münster kann auf viele Frauen und Männer zurückblicken, die ein herausragendes Zeugnis für den christlichen Glauben abgelegt haben.

Jahr der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember hat Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.

Abschied vom "Breul"

Das Bistum Münster plant den Bau eines neuen Wohnheims für 200 Studierende in Münster.

Dossier: Maria - Mutter Jesu

Dieses kirchensite.de-Dossier stellt Informationen über die Muttergottes zusammen.

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

VIDEO-Tipp ...

kirchensite.de-Serie begleitet Neupriester.

Der Leib Christi

Gedanken zum Empfang der Eucharistie.

Moderne Sklaverei

Papst Franziskus hat Lohndumping und Schwarzarbeit als "Todsünden" verurteilt.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand