Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
08.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

17. Mai

Seliger Walter von Mondsee

Lebensdaten:

Geboren im 11. Jahrhundert, gestorben am 17. Mai 1158 in Mondsee (Österreich).

Vita:

Er war ab 1145 Abt des Benediktinerklosters Mondsee in Oberösterreich. Sein Leben stand im Zeichen des vorbildhaften Strebens nach Tugend. Im Rufe großer Heiligkeit starb Walter 1158 im Kloster und wurde in der dortigen Peterskapelle begraben.

Namensbedeutung:

Der Name "Walter" entstammt dem Althochdeutschen und heißt "der Herrschende".

Text: Thomas Mollen
Mai 2004

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand