Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
04.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

15. Mai

Heilige Dympna von Brabant

Lebensdaten:

Geboren vermutlich im 7. Jahrhundert in Irland oder England, gestorben vermutlich im 7. Jahrhundert in Geel (Belgien).

Vita:

Der Legende nach war Dympna eine irische oder englische Königstochter, die aus ihrer Heimat floh, weil ihr heidnischer Vater sie nach dem Tod der Mutter heiraten wollte. Ihr Begleiter auf dieser Flucht war der Priester Gerbert, der zuvor vergeblich versucht hatte, dem Vater seine sündhaften Gedanken auszureden.

Nachdem sie einige Jahre in Belgien gelebt hatte, wurden Dympna und Gerbert von dem Vater entdeckt und getötet.

Die Leichname der beiden wurden in späteren Jahren an einem 15. Mai durch den Bischof von Cambrai erhoben.

Namensbedeutung:

"Dympna" ist ein gälischer Name. Die Bedeutung ist nicht bekannt.

Darstellung:

Mit einem gefesselten Teufel, mit einem Schwert.

Text: Thomas Mollen
Mai 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand