Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
10.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

07. Mai

Heiliger Domitian von Maastricht

Lebensdaten:

Geboren um 500 in Frankreich, gestorben um 560 in Maastricht (Niederlande).

Vita:

Domitian war der Nachfolger des heiligen Eucharius als Bischof von Tongeren und Maastricht. Er verlegte den Bischofssitz nach Maastricht.  Viele Kirchen und Krankenhäuser wurden von ihm gegründet. Bezeugt ist seine Anwesenheit auf den Synoden von Clermont im Jahr 535 und Orléans (549).

Der Legende nach hat Domitian die belgische Stadt Huy, die zu seiner Diözese gehörte, von der Bedrohung durch einen Drachen befreit.

Namensbedeutung:

"Domitian" leitet sich von einem römischen Familiennamen ab.

Text: Thomas Mollen
Mai 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand