Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
18.12.2017
Artikel drucken
Logo kirchensite.

01. Mai

Seliger Arnold von Hiltensweiler

Lebensdaten:

Geboren im 11. Jahrhundert in Hiltensweiler (Bodensee), dort gestorben nach 1127.

Vita:

Arnold stammte aus dem Rittergeschlecht der Freien von Hiltensweiler und gründete dort gemeinsam mit seiner Gemahlin Gunzila um 1122 ein Kloster, das mit Mönchen aus der Abtei Allerheiligen in Schaffhausen besetzt wurde. Später wurde das Kloster nach Langnau verlegt.

Arnold starb nach 1127 und wurde in der Arnoldskapelle in der Nähe der örtlichen Pfarrkirche bestattet. Noch heute besuchen Wallfahrer aus der Region die Kapelle und den nahe gelegenen Arnoldsbrunnen.

Namensbedeutung:

"Arnold" kommt aus dem Althochdeutschen und heißt "der wie ein Adler Herrschende".

Darstellung:

Als Ritter mit Kreuz und Fahne wird Arnold von Hiltensweiler dargestellt.

Text: Thomas Mollen
April 2004

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand