Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
11.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

Darstellung des heiligen Anakletus in der Sixtinischen Kapelle.

26. April

Heiliger Anakletus I. (Kletus)

Lebensdaten:

Geboren im 1. Jahrhundert in Rom, dort gestorben um das Jahr 90.

Vita:

Nach Petrus und Linus war Anakletus der dritte Papst des Christentums. Die Quellenangaben zu seiner Regierungszeit variieren. Manche sagen, er habe das Amt von 76 bis 88 ausgeführt, andere sprechen von den Jahren 79 bis 90. Fest steht, dass er in Ausübung seines Amtes einen gewaltsamen Tod starb und unter Kaiser Domitian von der staatlichen Obrigkeit gerichtet wurde. Sein Grab befindet sich im Vatikan.

Namensbedeutung:

"Anakletus" ist griechisch und heißt "der Berufene".

Darstellung:

Mit Papstkreuz, mit Goldstück.

Text: Thomas Mollen | Foto: Archiv
April 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand