Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
04.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

18. April

Heiliger Alexander von Alexandria

Lebensdaten:

Geboren im 3. Jahrhundert, gestorben am 18. April 328, vermutlich in Alexandria (Ägypten).

Vita:

Der Patriarch von Alexandria war ein erbitterter Kämpfer gegen den Arianismus. Diese Lehre vertrat die Auffassung, Christus sei nur ein Mensch gewesen und keine der Gestalten Gottes. Beim Konzil von Nicäa im Jahre 325 tat sich Alexander als Wortführer besonders hervor, unterstützt von seinem Mitarbeiter und späterem Nachfolger Athanasius.

Brauchtum:

Die Mitglieder der koptischen (ägyptischen) Kirche begehen den Gedenktag für Alexander am 22. April

Namensbedeutung:

"Alexander" ist griechisch und bedeutet "der Abwehrende, der Verteidiger".

Namensableitungen:

Von "Alexander" lassen sich die Kurzformen Alex und Alexius ableiten.

Text: Thomas Mollen
April 2004

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand