Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
05.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

10. April

Seliger Engelbert von Admont

Lebensdaten:

Geboren um 1250 in der Steiermark (Österreich), gestorben am 10. April oder 12. Mai 1331, vermutlich in Admont (Österreich).

Vita:

Als Jugendlicher trat Engelbert, der aus adligem Hause stammte, in die Benediktinerabtei Admont in der Steiermark ein. Später studierte er in Padua und Prag Naturwissenschaften und Theologie. Später entwickelte er sich zu einem vielseitigen Schriftsteller, der einige Dutzend Abhandlungen über verschiedenste wissenschaftliche, theologische und philosophische Themen verfasste. In den Jahren 1297 bis 1327 leitete er Kloster Admont als Abt. Engelbert starb vermutlich am 10. April 1331.

Namensbedeutung:

"Berühmt wie die Angeln" (der Volksstamm an der Schleswiger Bucht) lautet die Bedeutung des althochdeutschen Namens "Engelbert"

Text: Thomas Mollen
April 2005

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand