Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
05.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

26. März

Heiliger Kastulus

Lebensdaten:

Geboren im 3. Jahrhundert in Rom, dort gestorben um 286.

Vita:

Kastulus war der Legende nach der Kämmerer des Kaisers Diokletian, der als grausamer Christenverfolger bekannt war. Nachdem öffentlich wurde, dass auch Kastulus dem christlichen Glauben angehörte, wurde er an der Via Labicana in Rom bei lebendigem Leibe begraben.

Die Reliquien wurden im Laufe der Jahrhunderte mehrfach von einem Ort zum anderen getragen, seit 1604 ruhen sie in der Martinskirche in Landshut.

Namensbedeutung:

"Kastulus" ist lateinisch und bedeutet "der kleine Unschuldige".

Darstellung:

In Tunika und Pallium, mit Palme.

Text: Thomas Mollen
März 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand