Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
07.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

19. März

Seliger Marcus von Montegallo

Lebensdaten:

Geboren im 15. Jahrhundert in Montegallo (Italien), gestorben am 19. März 1496 in Vicenza (Italien).

Vita:

Der verheiratete Arzt und seine Frau trennten sich eines Tages einvernehmlich, um von diesem Tage an dem Herrn zu dienen. Während seine Gattin in das Klarissenkloster in Ascoli eintrat, wurde Marcus als Franziskaner einer der berühmtesten Wanderprediger seiner Zeit in Italien. In mehreren Städten gründete er Leihanstalten mit besonders niedrigem Zins, so genannte "Montes Pietatis". Sein Kult wurde 1839 bestätigt.

Namensbedeutung:

"Marcus" ist lateinisch und heißt "dem (Kriegsgott) Mars geweiht".

Namensableitungen:

Mark, Marc, Marko, Marco, Markje.

Text: Thomas Mollen
März 2005

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand