Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
03.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

18. März

Heiliger Felix von Gerona

Lebensdaten:

Geboren im 3. Jahrhundert, gestorben am 18. März 307 in Gerona (Spanien).

Vita:

Felix war Diakon des Bischofs Narcissus in Gerona. Beide mussten zur Zeit der Christenverfolgung unter dem römischen Kaiser Diokletian flüchten und kamen nach Augsburg, wo sie im Haus der heiligen Afra Aufnahme fanden.

Nach einem Jahr kehrten Felix und Narcissus nach Gerona zurück. Dort fanden sie später den Martertod aus den Händen der kaiserlichen Schergen. 

Namensbedeutung:

"Felix" ist lateinisch und bedeutet "der Glückliche".

Text: Thomas Mollen
März 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand