Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
03.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

07. März

Seliger Volker

Lebensdaten:

Geboren im 11. Jahrhundert, gestorben im heutigen Bad Segeberg (Schleswig-Holstein) um 1135.

Vita:

Nachdem der heilige Vizelin in Segeberg ein Stift errichtet hatte, war sein Schüler Volker dort als Kanoniker tätig. Er kam ums Leben, als ein heidnischer Slawenstamm aus dem Gebiet um Lübeck in Segeberg einfiel und das Stift plünderte. Volker wurde in Neumünster bestattet.

Namensbedeutung:

"Volker" ist althochdeutsch und bedeutet "Held im Heeresvolk".

Text: Thomas Mollen
März 2005

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand