Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
10.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

05. März

Heiliger Eusebius von Cremona

Lebensdaten:

Geboren im 4. Jahrhundert in Cremona (Italien), gestorben nach 420.

Vita:

Eusebius traf während seiner Studienzeit in Rom auf den heiligen Hieronymus, dessen Begleiter und Schüler er wurde. Gemeinsam mit Hieronymus zog er in den Orient und in das Heilige Land, wo sie in Bethlehem lebten. Während dieser Reisen empfing Eusebius auch die Priesterweihe. Zurück in Rom gehörte er zu den engsten Vertrauten des Hieronymus. Seine Weisheit, so berichten es die Quellen, wurde jedoch oft von seinem Temperament und seiner Streitsucht überlagert.

Die Reliquien des Heiligen befinden sich in Florenz.

Namensbedeutung:

"Eusebius" ist griechisch und heißt "der Gottesfürchtige".

Text: Thomas Mollen
März 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand