Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
06.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

10. Februar

Heiliger Wilhelm von Malavalle

Lebensdaten:

Geboren im 12. Jahrhundert in Italien, gestorben am 10. Februar 1157 in Malavalle (Italien).

Vita:

Wilhelm ließ sich nach Bußwallfahrten nach Santiago, Rom und Jerusalem in der Toskana nieder und führte dort ein Leben als Einsiedler. Vergeblich versuchte er, die in seiner Nähe lebenden Eremiten-Gemeinschaften mit neuem Geist zu erfüllen. Enttäuscht von seinem Misserfolg zog er sich nach Malavalle bei Siena zurück, wo sich nach seinem Tod der Eremitenorden der Wilhelminer gründete.

Namensbedeutung:

"Wilhelm" ist althochdeutsch und bedeutet "der auf Schutz Bedachte"..

Namensableitungen:

Von "Wilhelm" lassen sich folgende Namen ableiten: Wilke, Wilko, Wilm, Will, Willem, Wim, Willi, William, Wimo.

Darstellung:

In ritterlicher Kleidung, darüber ein Mönchsgewand, mit Ketten, Pilgerstab und Rosenkranz.

Patron:

Der Klempner.

Text: Thomas Mollen
Februar 2005

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand