Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
03.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

24. Januar

Heiliger Felicianus von Foligno

Lebensdaten:

Gestorben um die Mitte des 3. Jahrhunderts in Italien.

Vita:

Felicianus gilt als der erste Bischof von Foligno in Mittelitalien. Ob dies jedoch tatsächlich zutrifft, ist ungewiss, denn es gibt nur wenig gesicherte Erkenntnisse über diesen Heiligen.

Überliefert ist eine Lebens- und Leidensgeschichte aus dem 6. oder 7. Jahrhundert, derzufolge Felicianus unter Papst Victor I. nach Rom gekommen war und dort die Bischofsweihe erhielt. Danach predigte er in verschiedenen Städten Mittelitaliens, besonders aber in Foligno.

Während der Herrschaftszeit von Kaiser Decius starb Felicianus als Glaubenszeuge.

Namensbedeutung:

"Felicianus" ist lateinisch und heißt "der Glückliche".

Text: Thomas Mollen
Januar 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand