Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
05.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

10. Januar

Heiliger Nikanor

Lebensdaten

geboren um Christi Geburt
gestorben um 76 auf Zypern

Vita

Nikanor war einer der ersten sieben Diakone. Etwa zur Zeit der Geburt Christi wurde auch Nikanor geboren. Als Diakon hatte er die Aufgabe, Sozialdienste an den griechisch sprechenden Christen in Jerusalem zu erfüllen.

Die Apostel setzten die Diakone zu dieser Aufgabe ein, um selbst für die Verkündigung frei zu sein. Nach der Überlieferung soll Nikanor später auf Zypern gepredigt haben, wo er um 76 zu Tode gefoltert wurde.

Namensbedeutung

Nikanor bedeutet "der Siegreiche" (griechisch).

Text: Heike Harbecke
Dezember 2003

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand