Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Durch das Jahr  >  25. März: Hochfest Verkündigung des Herrn
24.06.2017
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Die Menschenwerdung Gottes: "Der Engel des Herrn brachte Maria die Botschaft, und sie empfing vom Heiligen Geist."

Gebet: Engel des Herrn

Hochfest Verkündigung des Herrn am 25. März

In neun Monaten ist Weihnachten - das Fest der Geburt Christi. Neun Monate vor Weihnachten feiert die Kirche am 25. März das Hochfest "Verkündigung des Herrn".

Ein Fest der "Verkündigung der Geburt des Herrn" wurde in der Ostkirche bereits um 550 am 25. März gefeiert; in Rom wurde es im 7. Jahrhundert eingeführt.

Erzählung im Lukasevangelium

Im Lukasevangelium (Lk 1,26-38) wird beschrieben, was der Inhalt des Festes ist: Der Engel Gabriel wurde von Gott zu Maria nach Nazaret gesandt und kündigt ihr die Geburt ihres Sohnes Jesus an: "Du wirst ein Kind empfangen, einen Sohn wirst du gebären: dem sollst du den Namen Jesus geben. Er wird groß sein und Sohn des Höchsten genannt werden. Gott, der Herr, wird ihm den Thron seines Vaters David geben."

Dies soll geschehen durch das Wirken Gottes: "Der Heilige Geist wird über dich kommen, und die Kraft des Höchsten wird dich überschatten. Deshalb wird auch das Kind heilig und Sohn Gottes genannt werden." Maria willigt in diesen Plan Gottes ein: "Ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe, wie du es gesagt hast."

Angelusgebet

An diese Menschwerdung Gottes und sein Leben und Wirken für die Menschen soll das dreimal tägliche Angelusgebet - der "Engel des Herrn" erinnern.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterGebet: Engel des Herrn
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirche von A bis Z: Engel des Herrn
  3. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirche von A bis Z: Jungfrauengeburt

Text: göc | Foto: Michael Bönte
25.03.2011

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand