Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Bistumshandbuch  >  W  >  Bistumshandbuch: Wallfahrtsorte im Bistum Münster
25.09.2017
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Wallfahrt
Eine der größten Fußwallfahrten Deutschlands kommt jedes Jahr aus Osnabrück nach Telgte.

Das Gebet mit den Füßen suchen...

Wallfahrts- und Gedenkorte im Bistum Münster

"Beten mit den Füßen", "Aufbruch zu neuen Ufern" oder "der Weg ist das Ziel"… Die Untertitel der Wallfahrt sind so vielfältig wie die Gründe, warum sich Menschen zu besonderen Glaubensorten aufmachen.

Die Wallfahrt gilt als Urgebärde der Menschen. Sie ist verbunden mit der Sehnsucht, dem Glauben Ausdruck zu verleihen, eine spürbar religiöse Wirklichkeit zu schaffen. Die Menschen suchen Orte auf, an denen sie sich dem verkündeten Heil besonders nah fühlen.

Stille, Gebet und Gemeinschaft

Heilige Orte gibt es schon seit den urchristlichen Zeiten - Stätten, an denen Christus gewirkt hat, an denen die Apostel handelten oder an denen die Heiligen Station machten: das Heilige Land, Fatima, Santiago de Compostela, Lourdes... Die vielen Wallfahrtswege finden ihre Gemeinsamkeit in der Stille, der Meditation und den Gebeten der Menschen.

Im Bistum Münster gibt es mehr als 20 große und kleine Wallfahrts- und Gedenkorte, zu denen sich die Menschen aufmachen, neue Erfahrungen zu sammeln. Dabei suchen sie die Einkehr wie das Gespräch mit den anderen und die Gemeinschaft mit anderen Gläubigen.

1,5 Millionen Pilger

Alljährlich besuchen nach Schätzungen der Pilgerkommission der Diözese Münster rund 1,5 Millionen Gläubige die Wallfahrts- und Gedenkorte des Bistums. Allein der Marienwallfahrtsort in Kevelaer zählt jedes Jahr mehr als 800.000 Wallfahrer, die zum Gnadenbild der "Trösterin der Betrübten" pilgern. Kevelaer ist damit nach Altötting in Bayern der zweitgrößte Wallfahrtsort Deutschlands.

Jeder Wallfahrts- und Gedenkorte hat seine eigene Tradition und Geschichte. Und seine eigenen Geschichten.

Wallfahrtsorte im Bistum Münster:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterAengenesch (bei Geldern) - Marienwallfahrtsort
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterAlt-Lünen - Marienwallfahrtsort
  3. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBethen (bei Cloppenburg) - Marienwallfahrtsort
  4. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBillerbeck - Heiliger Liudger
  5. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBreischen (bei Hopsten) - Heilige Mutter Anna
  6. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBuddenbaum (bei Warendorf-Hoetmar) - Marienwallfahrtsort
  7. Öffnet internen Link im aktuellen FensterCoesfeld - Kreuzverehrung
  8. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDülmen - Selige Anna-Katharina Emmerick
  9. Öffnet internen Link im aktuellen FensterEggerode (bei Schöppingen) - Marienwallfahrtsort
  10. Öffnet internen Link im aktuellen FensterFreckenhorst (bei Warendorf) - Kreuzverehrung
  11. Öffnet internen Link im aktuellen FensterGinderich (bei Wesel) - Marienwallfahrtsort
  12. Öffnet internen Link im aktuellen FensterGoch - Heiliger Arnold Janssen
  13. Öffnet internen Link im aktuellen FensterHaltern am See - Heilige Mutter Anna
  14. Öffnet internen Link im aktuellen FensterHeek - Kreuzverehrung
  15. Öffnet internen Link im aktuellen FensterHerzfeld (bei Lippetal) - Heilige Ida von Herzfeld
  16. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKevelaer - Marienwallfahrtsort
  17. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKranenburg - Kreuzverehrung
  18. Öffnet internen Link im aktuellen FensterMarienbaum (bei Xanten) - Marienwallfahrtsort
  19. Öffnet internen Link im aktuellen FensterMünster - Selige Maria Euthymia und Seliger Kardinal von Galen
  20. Öffnet internen Link im aktuellen FensterNottuln - Heilige Heriburg
  21. Öffnet internen Link im aktuellen FensterStadtlohn - Marienwallfahrtsort
  22. Öffnet internen Link im aktuellen FensterStromberg (bei Oelde) - Kreuzverehrung
  23. Öffnet internen Link im aktuellen FensterSüdlohne (bei Lohne) - Heilige Mutter Anna
  24. Öffnet internen Link im aktuellen FensterTelgte - Marienwallfahrtsort
  25. Öffnet internen Link im aktuellen FensterVinnenberg (bei Warendorf) - Marienwallfahrtsort
  26. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWarendorf - Marienwallfahrtsort
  27. Öffnet internen Link im aktuellen FensterXanten - Heiliger Viktor und Gefährten

 

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht: Heilige und Selige des Bistums
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDossier: Wallfahrt
  3. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDiözesanpilgerstelle Emmaus-Reisen
  4. Öffnet internen Link im aktuellen FensterPilgerkommission
  5. Öffnet internen Link im aktuellen Fensterkirchensite.de-Heiligenkalender

Text: Norbert Göckener | Foto: Michael Bönte
Januar 2009

 

 

 

 

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand