Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Bistumshandbuch  >  S  >  Bistumshandbuch: Seniorenseelsorge
28.04.2017
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Seniorenseelsorge
Die Seelsorge mit Senioren richtet den Blick auf Interessen und Möglichkeiten im Alter.

Sinnerfüllendes Ausloten

Seniorenseelsorge

Altwerden bringt Defizite, durch die sich der älter werdenden Mensch gefährdet fühlt. Die Kräfte lassen nach, im Alltag entstehen Barrieren, man muss lernen mit Einschränkungen zu leben. In dieser eigenständigen Lebensphase nach Kindheit, Jugend, Erwerbs- und Familienphase stehen die Menschen aber auch intensiver als zuvor vor den grundlegenden Fragen des Lebens.

Die Fragen des Glaubens werden in dieser Phase neu und anders gestellt. Bisherige Lebenseinstellungen kommen durch die Erfahrungen im Alter auf den Prüfstand. Lebenskonzepte müssen überarbeitet werden, Sinnangebote neu gesucht werden. Der Blickwinkel auf das eigene Handeln wird neu gefund

Glaube gibt Antworten

Der Glaube hilft, für ein christliches Leben im Alter Konsequenzen aus der eigenen Biografie, dem Prozess des Älterwerdens, der persönlichen Situation zu ziehen. Im Glauben lassen sich dabei auch Antworten auf die radikalen Fragen an das Lebens finden. Er ermutigt und bestärkt, wenn es in die dritte Lebensphase geht. Eine Zeit, welche die Menschen heute immer aktiver erleben, in denen sich oft ganz neue Möglichkeiten der Lebensgestaltung erfahren.

Im Bistum Münster gibt es viele Menschen, die bei dem bewussten Prozess des Älterwerdens helfen. Dabei geht es nicht darum, die Probleme zu verharmlosen. Denn bei der Auseinandersetzung mit den neuen Situationen dürfen die Chancen nicht aus dem Blick geraten.

Schatz an Erinnerungen

Dabei können sich unterschiedliche Zugänge zu einem vertieften Glauben eröffnen, der den Umgang mit dem Altwerden erleichtert. Die große Fülle an Lebenserfahrungen, der immense Schatz von Erinnerungen, die Vielzahl von wichtigen Lebensentscheidungen sind die Grundlage, auf der der Glauben seinen Beitrag zur Wahrung der eigenen Identität leisten kann.

In der Hilfe bei der Suche nach dem persönlichen Glaubensleben spielen Liturgie, Gemeinschaft und spirituelle Angebot eine wichtige Rolle. Sie ermöglichen ein sinnerfüllendes Ausloten von verbleibenden und neuen Möglichkeiten. Der alternde Mensch kann sich in der Kirche beheimatet fühlen, ein emotionales Zuhause finden.

Die Kirche im Bistum Münster hat die Türen für Ihre Fragen und Ideen geöffnet. Fragen Sie nach den Möglichkeiten in Ihrer Pfarrgemeinde oder im Referat für Altenseelsorge.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Seniorenberatung
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Seniorenbildung
  3. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Altenheime

Mehr zum Thema im Internet:

  1. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.bistum-muenster.de
  2. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.offizialatsbezirk-oldenburg.de

Text: Michael Bönte | Foto: Michael Bönte
Januar 2009

 

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand