Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Bistumshandbuch  >  K  >  Bistumshandbuch: Kommissionen und Räte
19.11.2017
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Komissionen und Räte
Als Vertretung der Laien im Bistum gilt das Diözesankomitee der Katholiken.

Hierarchie und Mitsprache

Räte im Bistum Münster

Für Hubert Lenich, langjähriger Geschäftsführer des Diözesanrates und des Diözesankomitees des Katholiken, war es "typisch katholisch": Denn zum einen ist die katholische Kirche klar hierarchisch gegliedert. Aber das ist nur die eine Seite. Neben der Hierarchie der Personen gibt es auch vielfältige Gremien, in denen Laien und kirchliche Mitarbeiter mitwirken und die Hierarchen beraten.

Die Gremien sind dabei sehr unterschiedlich. Oberstes Beratungsorgan im Bistum Münster ist der Diözesanrat, dem Vertreter aus allen Bereichen und Regionen des Bistums angehören.

Unterschiedliche Gremien

Der Priesterrat ist das Gremium, das als "Senat des Bischofs" bei der Leitung der Diözese den Bischof unterstützen soll, wie es im Kirchenrecht heißt. Im Priesterrat wird die besondere Verbindung des Bischofs zu "seinen" Priestern deutlich.

Weitere Gremien sind der Ordensrat, der Diakonenrat, der Rat der Pastoralreferenten – auch dort pflegt der Bischof den Austausch mit seinen Mitarbeitern und den Ordensleuten.

Funktionsbezogene Räte

Funktionell sind eher die Dechantenkonferenz und der Diözesankirchensteuerrat. Bei den Dechanten geht es um den Informationsfluss zwischen Bistumsleitung und der örtlichen Ebene. Der Kirchensteuerrat entscheidet über das, was die Kirche mit ihrem Geld macht.

Als Vertretung der Laien im Bistum gilt das Diözesankomitee der Katholiken. Es ist Stimme der Laien beim Bischof. aber gleichzeitig auch Stimme der Katholiken in den "säkularen" Bereich hinein.

Ebene der Gemeinden

Auf der Ebene der Gemeinden setzt sich dies fort. Beratungsorgan für den Pfarrer in seelsorglichen Fragen ist der Pfarrgemeinderat bzw. der Rat der Seelsorgeeinheit. Er soll überdies die Interessen der Gläubigen in der Öffentlichkeit vertreten.

Für die Vermögensfragen ist in den Pfarreien der Kirchenvorstand (im NRW-Teil des Bistums) bzw. der Kirchenausschuss (im oldenburgischen Teil) zuständig.

Alles in allem: Man ist gut beraten im Bistum Münster.

Das Konzil zur Mitsprache von Laien

"In den Diözesen sollen nach Möglichkeit beratende Gremien eingerichtet werden, die die apostolische Tätigkeit der Kirche im Bereich der Evangelisierung und Heiligung, im caritativen und sozialen Bereich und in anderen Bereichen bei entsprechender Zusammenarbeit von Klerikern und Ordensleuten mit den Laien unterstützen. Unbeschadet des je eigenen Charakters und der Autonomie der verschiedenen Vereinigungen und Werke der Laien werden diese Beratungskörper deren gegenseitiger Koordinierung dienen können. Solche Gremien sollten, soweit wie möglich, auch auf pfarrlicher, zwischenpfarrlicher und interdiözesaner Ebene, aber auch im nationalen und internationalen Bereich geschaffen werden." (Dekret über das Laienapostolat "Apostolicam actuositatem" des II. Vatikanischen Konzils - 1962-1965)

Räte im Überblick:

  1. Dechantenkonferenz
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDiakonenrat
  3. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDiözesankomitee der Katholiken
  4. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDiözesanrat
  5. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirchensteuerrat
  6. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirchenvorstand / Kirchenausschuss
  7. Öffnet internen Link im aktuellen FensterOrdensrat
  8. Öffnet internen Link im aktuellen FensterPfarrgemeinderat / Rat der Seelsorgeeinheit
  9. Öffnet internen Link im aktuellen FensterPriesterrat
  10. Öffnet internen Link im aktuellen FensterRat der Pastoralreferenten

Kommissionen im Überblick:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBischöfliche Frauenkommission
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumskommission für ökumenische Fragen
  3. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKommission für "Fälle des sexuellen Missbrauchs Minderjähriger durch Geistliche"
  4. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKommission für kirchliche Zeitgeschichte im Bistum Münster
  5. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKommission für Kirchenmusik
  6. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKommission für Liturgie
  7. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKommission zum Schutz des ungeborenen Lebens
  8. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKunstkommission
  9. Öffnet internen Link im aktuellen FensterPilgerkommission

Text: Norbert Göckener | Foto: Norbert Göckener
Februar 2009

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand