Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Bistumshandbuch  >  E  >  Bistumshandbuch: Euthymia - Waschhaus Münster
30.05.2017
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Waschhaus der Raphaelsklinik
Das Waschhaus der Raphaelsklinik in Münster.

Das Leben der Seligen Schwester Maria Euthymia

Waschen "für den großen Gott"

"Es ist alles für den großen Gott", hatte Euthymia gesagt, als sie ins Waschhaus beordert wurde. Nachdem in Münster das Mutterhaus und die Raphaelsklinik wieder aufgebaut worden sind, sucht die Ordensleitung eine Schwester für die Waschküche. Ihre Wahl fällt auf die damals 33-Jährige.

Am 14. Januar 1948 kommt Schwester Maria Euthymia nach Münster. Ihre Aufgabe: In der klinikeigenen Wäscherei die anfallende Schmutzwäsche zu reinigen, überdies fällt Wäsche des Mutterhauses und seiner angeschlossenen Einrichtungen an. "Für die große Maschine zweieinhalb Kilogramm Pulver, eineinhalb Kilogramm Einweichmittel, zwei Kilogramm Soda, 3.400 Liter Wasser", lautet eine der wenigen handschriftlichen Notizen der neuen Waschhausleiterin. Für die Klinik fallen wöchentlich 45 bis 50 Maschinen und für das Mutterhaus zwölf Maschinen an. Dies sind täglich 10 Maschinen, die Euthymia zu schaffen hat.

Hart und eintönig

Die Arbeit ist hart und eintönig: Stapel von Bettwäsche, Kitteln, Schürzen. Scharfer Geruch liegt in der Luft. Stickiges Treibhausklima. "Oft, wenn mir jetzt etwas schwer fällt, sehe ich plötzlich das Gesicht dieser Schwester vor mir, das immer feucht vom Schweiß war. Die Augen schauen mich dann voll Freude an, und es fällt mir ein, was sie oft gesprochen hat: 'Bringen Sie es nur - ich werde es schon schaffen.' Ja, sie hat es immer geschafft", so eine Krankenpflegeschülerin.

Trotz des harten Arbeitstages übernimmt sie den Abwasch für andere Mitschwestern, die abends noch zum Singen in den Kirchenchor gehen wollen. "Dat kann ick wuoll!" (Das kann ich wohl!) Freiwillig übernimmt sie Nachtwachen am Bett von Sterbenden. Es gibt aber auch Anfeindungen: Schwestern, die sich an ihrer unbeirrbaren Liebe stoßen, andere, denen die Wäsche nicht sauber genug ist. Und doch: Euthymia nimmt diese Kritik widerspruchslos hin.

Kraft aus dem Gebet

Die Kraft für ihre Arbeit holt sie aus dem Gebet. Stundenlang betet sie vor dem Altar der Mutterhauskirche, später in der benachbarten Servatiikirche. Mitschwestern berichten, wie Euthymia im Gebet stundenlang versunken ihnen selbst zum Vorbild wird. "Sie strahlte Gottesnähe aus", weiß eine Mitschwester. Doch sie selbst bleibt letztlich ein Rätsel: "Da Schwester Euthymia wenig sprach, konnte man sie nicht richtig ergründen. Jeder fühlte sich von ihr verstanden, aber über sich selbst schwieg sie", so eine Clemensschwester.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterSelige des Bistums: Schwester Maria Euthymia
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie Wurzeln im nördlichen Münsterland - ihre Kindheit
  3. Öffnet internen Link im aktuellen FensterEintritt in den Orden der Clemensschwestern in Münster
  4. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDas St.-Vinzenz-Krankenhaus in Dinslaken
  5. Öffnet internen Link im aktuellen FensterIhr Tod - Sonnenstrahl im toten Gesicht
  6. Öffnet internen Link im aktuellen FensterMaria Euthymia - die Fürsprecherin
  7. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDas Seligsprechungsverfahren
  8. Öffnet internen Link im aktuellen FensterWallfahrtsort im Bistum: Münster
  9. Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht: Heilige und Selige des Bistums
  10. Öffnet externen Link in neuem Fensterkirchensite.de-Heiligenkalender: Selige Maria Euthymia

Mehr zum Thema im Internet:

  1. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.euthymia.de

Text: Norbert Göckener | Foto: Euthymia Archiv
30.07.2002

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand