Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Bistumshandbuch  >  E  >  Bistumshandbuch: Eggerode bei Schöppingen (Wallfahrtsort im Bistum)
31.08.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Gnadenbild Eggerode
Gnadenbild unser lieben Frau vom Himmelreich im Eggerode.

Wallfahrtsorte im Bistum Münster

Eggerode: Unsere Liebe Frau vom Himmelreich

Eggerode zählt zu den ältesten Wallfahrtsorten im Bistum Münster. Bereits um das Jahr 1300 kamen die ersten Pilger nach Eggerode und zu dieser Zeit wurde auch eine erste Kapelle im Ort errichtet. Das erste Dokument, das die Wallfahrt bezeugt, ist ein Ablass, den Papst Benedikt XII. im Jahre 1338 den Pilgern von Eggerode verlieh.

So pilgern seit über 650 Jahren Wallfahrer zum Muttergottesbild, das in der 1843/1844 neuerbauten und später erweiterten Kapelle ausgestellt ist. Der Name Eggerode wurde erstmals 1151 erwähnt.

Byzantinisches Madonnenbild

Mitglieder der Gründerfamilie Stryck nahmen an den Kreuzzügen (1096-1270) teil, und es ist anzunehmen, dass sie das byzantinische Madonnenbild, eine etwa 70 Zentimeter hohe Holzplastik, von dort mitbrachten und in ihrer Kirche aufstellten.

Sehenswert sind außerdem noch die im 12. Jahrhundert erbaute (1151 erstmals urkundlich erwähnt) Pfarrkirche Mariä Geburt und der Marienbrunnen in Eggerode, sowie der Kreuzweg.

"Glorwürdige Königin, himmlische Frau!
Mutter und Helferin, reinste Jungfrau! Wende,
o gnädige Herrscherin du,
deine barmherzigen Augen uns zu."(Eggeroder Wallfahrtslied)

VIDEO in kirchensite.de:

  1. undefinedKlein aber oho – Der Wallfahrtsort Eggerode (06.09.2013)

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. undefined675 Jahre Eggeroder Wallfahrt: Mit Maria zu Jesus finden (09.09.2013)
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDokumentiert: Predigt des Bischofs zum Jubiläum der Eggeroder Wallfahrt (08.09.2013)
  1. Öffnet externen Link in neuem FensterKatholische Pfarrgemeinde St. Mariä Geburt, Schöppingen (Eggerode)
  2. undefinedSchwerpunktthema: Pilgerorte der Seele - Eggerode
  3. Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht: Wallfahrtsorte im Bistum Münster
  4. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDossier: Wallfahrt
  5. Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht: Heilige und Selige des Bistums
  6. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDossier: Maria - Mutter Jesu

Mehr zum Thema im Internet:

  1. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.wallfahrt-eggerode.de

Text: Michael Bönte | Foto: Archiv
Januar 2009

Regionen

Coesfeld-Recklinghausen.

Verbände

Bund der Deutschen Katholischen Jugend.

Wallfahrtsorte

Kranenburg: Heiliges Kreuz.

Ehevorbereitung

Auseinandersetzung mit den verschiedenen Aspekten von Ehe und Partnerschaft.

Katholische Schulen

Im Bistum Münster gibt es zahlreiche katholische Schulen in kirchlicher Trägerschaft.

Räte und Komissionen

In vielfältigen Gremien können Laien und kirchliche Mitarbeiter mitwirken.

Familienhilfe

Wenn Familien am Ende sind und alleine nicht mehr weiter wissen, kommt die Sozialpädagogische Familienhilfe zum Zuge.

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

Geistlicher Impuls

Auf Jesus schauen.

Glaubenswissen

Requiem: Eucharistiefeier für einen Verstorbenen.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand