Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Bistumshandbuch  >  C  >  Bistumshandbuch: Caritas im Bistum
17.10.2017
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Caritas
Die Caritas im Bistum setzt sich in vielen Bereichen für die Menschen ein.

Organisierte Nächsten-Liebe

Caritasverband für die Diözese Münster

Mit "Hochschätzung, Liebe, besonders Nächstenliebe" erklärt das Lexikon den Begriff Caritas. Genau das sind auch die Leitbegriffe der Caritas: Sie "organisiert Nächstenliebe". In der Caritas sind die sozialen Dienste und Einrichtungen der katholischen Kirche zusammengeschlossen. Der Deutsche Caritasverband ist der größte Wohlfahrtsverband in Deutschland mit mehr als 450.000 haupt- und rund einer halben Million ehrenamtlicher Mitarbeiter.

Der organisatorische Aufbau folgt dem der Kirche: In den 27 Diözesen beraten und vertreten die Diözesancaritasverbände die örtlichen Träger der sozialen Arbeit. Das sind Orts- und Kreiscaritasverbände, die Fachverbände der Caritas wie Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) und SKM - Katholischer Verband für soziale Dienste, aber auch Kirchengemeinden und Stiftungen, die beispielsweise Altenheime und Krankenhäuser besitzen. Diese sind rechtlich selbständig und arbeiten eigenständ

Viele Aktionsfelder

Der Aufgabenbereich der Caritas umfasst folgende Aktionsfelder:

  • Kinder und Jugendliche
  • Alte Menschen
  • Kranke Menschen
  • Behinderte Menschen
  • Suchtkranke
  • Integration und Migration
  • Ehrenamt und Freiwilligentätigkeit
  • Familien
  • Hilfe in besonderen Lebenslagen
  • Fort- und Ausbildung

Im Bistum Münster berät und vertritt der Diözesancaritasverband 29 Ortscaritasverbände sowie 30 Fachverbände des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) und des SKM - Katholischer Verein für Soziale Dienste. Die Ehrenamtlichen organisieren sich auf Ebene der Pfarrgemeinde. In mehreren hundert Pfarreien der Diözese gibt es Caritasgruppen.

Not sehen und handeln

In der Diözese Münster ist die katholische Kirche traditionsgemäß stark sozial engagiert. "Not sehen und handeln" lautet das Motto. Mehr als 2.600 caritative Dienste und Einrichtungen begleiten Menschen in Not. Das reicht von der Kurberatung über die Schuldnerberatung und Sozialpädagogische Familienhilfe bis zu Alten- und Behindertenheimen. Rund 90 Sozialstationen pflegen alte und kranke Menschen. Mehr als 50.000 Kinder besuchen katholische Kindergärten.

Die Caritas ist damit auch im Gebiet des Bistums der größte Wohlfahrtsverband mit rund 45.000 hauptamtlichen Mitarbeitern. Hinzu kommen noch etwa 30.000 Ehrenamtliche. Die Caritas will in ihrer Arbeit vor Ort mehr bieten als nur Fachlichkeit. Die Idee der Nächstenliebe soll sich im Handeln der Mitarbeiter widerspiegeln, jeder Mensch sich mit seinen individuellen Nöten bei ihr aufgehoben fühlen.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterLeitbild der Caritas Münster
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKontakt: Caritasverband in der Diözese Münster
  3. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Altenheime
  4. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Behindertenhilfe
  5. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Erziehungshilfe
  6. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Hospize
  7. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Krankenhäuser
  8. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Sozialstationen
  9. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Tageseinrichtungen für Kinder
  10. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Erziehungsberatung
  11. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Gehörlosenberatung
  12. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Gesetzliche Betreuung
  13. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Kurberatung
  14. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Migrationsdienste
  15. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Altenhilfe
  16. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Schuldnerberatung
  17. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Schwangerschaftsberatung
  18. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Soziale Brennpunkte/Armut
  19. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Sozialpädagogische Familienhilfe
  20. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Suchthilfe
  21. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Wohnungsnotfallhilfe
  22. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Caritas-Konferenzen
  23. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Freiwilligenzentren
  24. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Gemeindecaritas
  25. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Kreuzbund
  26. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Sozialdienst kath. Frauen
  27. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Sozialdienst kath. Männer
  28. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Vinzenz-Konferenzen

Mehr zum Thema im Internet:

  1. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.caritas-muenster.de
  2. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.lcvoldenburg.caritas.de

Text: pd | Foto: Michael Bönte
Januar 2009

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand