Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Bistumshandbuch  >  C  >  Bistumshandbuch: Caritas - Kurberatung
21.07.2017
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Mutter-Kind-Kur
Die Caritas bietet sowohl Mutter-Kind-Kuren wie auch Vater-Kind-Kuren auf Norderney an.

Caritasverband der Diözese Münster

Kurberatung

Stress im Beruf, Stress in der Familie - dieser Doppelbelastung sind viele Frauen heute ausgesetzt. Wenn dann noch die Kinder ständig krank sind... Die Gesundheit zurückgewinnen ist häufig nur durch eine Rehabilitations- und Vorsorgemaßnahme möglich. Ob eine Mutter-Kind-Kur, eine reine Mütterkur oder eine Vater-Kind-Kur muss im Einzelfall entschieden werden. Alle örtlichen Caritasverbände in der Diözese Münster bieten dazu Beratung an.

Die Mitarbeiter vor Ort beraten bei der Stellung des Kurantrages, helfen beim Widerspruch, wenn er abgelehnt wird, und bereiten im Erfolgsfall die Kurteilnehmer auf die Fahrt vor. Immer mehr Beratungsstellen bieten darüber hinaus Gruppen nach der Kur an, um den Erfolg bei Rückkehr in den stressigen Alltag zu bewahren.

Vorbereitung und Nachsorge

Nur das Müttergenesungswerk, das unter anderem von der Caritas getragen wird, bietet dieses umfassende Programm mit Vorbereitung und Nachsorge. Eine weitere Besonderheit ist, dass alle Teilnehmer einer Kur in einer Gruppe anreisen und somit kein ständiger Wechsel während der Maßnahme Unruhe in den Kuralltag bringt.

In der Diözese Münster bietet die Marianne van den Bosch-Klinik in Goch spezielle Kuren für Mütter mit Kleinstkindern beziehungsweise schwangere Mütter an. Möglich ist dies durch die direkte Anbindung an das örtliche Krankenhaus. Außerdem gehört zur Diözese die Klinik Thomas Morus, einer Mutter-Kind-Einrichtung auf Norderney.

Als Besonderheit haben die Caritas-Kurberatungsstellen zusammen mit dem Förderring Jugend und Familie als Träger des Hauses Thomas Morus auf Norderney 2001 bundesweit die ersten Vater-Kind-Kuren angeboten. Dazu hat die Caritas in der Diözese Münster ein speziell auf die Bedürfnisse der Männer abgestimmtes Konzept entwickelt. Die Kuren sind auf große Resonanz gestoßen und werden jetzt regelmäßig angeboten. Inzwischen gibt es drei weitere Kurhäuser in anderen Diözesen, die Vater-Kind-Kuren anbieten.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Caritas im Bistum Münster

Mehr zum Thema im Internet:

  1. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.caritas-muenster.de
  2. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.lcv-oldenburg.de

Text: pd | Foto: Michael Bönte
Januar 2009

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand