Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Bistumshandbuch  >  B  >  Bistumshandbuch: Bischöfliches Offizialat Münster (Diözesangericht)
29.07.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Ehegericht
Das Bischöfliche Offizialat beschäftigt sich vor allem mit der Gültigkeit kirchlicher Ehen.

Ehe: Gültig oder nicht gültig - das ist hier die Frage

Bischöfliches Offizialat Münster

Das Offizialat ist das kirchliche Gericht unserer Diözese. So wie der Bischof für die Verwaltung eine eigene Behörde hat - das Generalvikariat -, so hat er auch ein eigenes Gericht, dem er die Rechtsprechung anvertraut und für das er als Leiter den Gerichtsvikar, den Offizial bestellt.

Grundsätzlich ist das Offizialat kirchliches Gericht für alle Bereiche des kirchlichen Rechtes. Tatsächlich beschränkt sich die Gerichtstätigkeit von wenigen Ausnahmen abgesehen auf Ehenichtigkeitsverfahren. In Deutschland haben fast alle Diözesen ein eigenes Offizialat, einige Diözesen haben aber auch ein gemeinsames Kirchengericht.

Das Münsterische Offizialat ist als Gericht I. Instanz zuständig innerhalb der eigenen Bistumsgrenzen. Außerdem ist es Berufungsgericht II. Instanz für die Offizialate der Erzbistümer Köln, Paderborn und Berlin. Berufungsgericht für Münster ist das Erzbischöfliche Offizialat Köln.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirche von A bis Z: Ehe
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirche von A bis Z: Eheannullierung
  3. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirche von A bis Z: Eheprozess

Kontakt:

Bischöfliches Offizialat
Horsteberg 11 (am Dom)
48143 Münster
Telefon: 0251 495-6022
Telefax: 0251 495-6020
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailoffizialatbistum-muenster.de
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.dioezesangericht.de

Text: Offizialt | Foto: Öffnet externen Link in neuem FensterKNA
Februar 2015

     

     

    Haushalt des Bistums

    Laufende Einnahmen und Ausgaben.

    Ferienfreizeiten

    Daheim und unterwegs.

    Wallfahrtsorte

    Kevelaer: Trösterin der Betrübten.

    Frauenseelsorge

    Kirche und Frauen - das ist ein facettenreiches Pflaster.

    Verbände

    Kolpingwerk.

    Regionen

    Borken-Steinfurt.

    VIDEO-Tipp ...

    Bistumsmedien für "brüderliche Zurechtweisung".

    Jahr der Barmherzigkeit

    Am 8. Dezember hat Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.

    Bibelarbeiten

    Die Bibelarbeiten befassen sich mit Schriftstellen aus dem Alten und Neuen Testament und eignen sich für die Gemeindearbeit und für die persönliche Auseinandersetzung mit der Heiligen Schrift.

    Beitrag für Betriebsrenten

    Caritas-Mitarbeiter beteiligen sich künftig an den Beiträgen für ihre betriebliche Altersversorgung.

    Das Evangelium hören

    Service für Sie

    Facebook

    RSS-Feed Topnews

    Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


    Anzeigen-Sonderthema


    Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

    im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

     

    Kontakt

      kirchensite-Redaktion:
      redaktionkirchensite.de

      Technik:
      technikdialogverlag.de

    Dialogversand