Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Bistumshandbuch  >  B  >  Bistumshandbuch: Bischöfliches Generalvikariat Münster
22.01.2017
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Bischöfliches Generalvikariat
Bischofshaus und Sitz des Bischöflichen Generalvikariats: das Gebäude am Domplatz 27 in Münster.

Bunte Vielfalt hinter den Kulissen

Das Bischöfliche Generalvikariat

Das Bistum Münster ist mit seinen rund 2 Millionen Katholiken die drittgrößte Diözese Deutschlands. Wie wird ein solch großer Bereich verwaltet?

Diese Aufgabe übernimmt im Bistum Münster das Bischöfliche Generalvikariat. Es umfasst den großen Verwaltungsapparat für den nordrhein-westfälischen Teil des Bistums. Den oldenburgischen Teil verwaltet das Bischöfliche Offizialat in Vechta.

Stellvertreter des Bischofs

Der "Kopf" dieser großen kirchlichen Behörde ist der Generalvikar. Er vertritt in seiner Position als direkter Stellvertreter des Bischofs im Verwaltungs-Alltag dessen Interessen.

In seinem Aufbau unterteilt sich das Bischöfliche Generalvikariat in sechs Hauptabteilungen. Diese umfassen die Aufgabenbereiche Seelsorge, Schule und Erziehung, Seelsorge-Personal sowie die gesamte Verwaltung des Bistums. Hinter der Hauptabteilung 400 verbirgt sich der Diözesan-Caritasverband als eigenständige Institution. Die Hauptabteilung 100 untersteht direkt dem Generalvikar.

Mehr als 400 Mitarbeiter

In den Hauptabteilungen gibt es weitere Abteilungen, diese wiederum untergliedern sich in Gruppen, Fachstellen und Referate. Im Bischöflichen Generalvikariat sind mehr als 400 hauptamtliche Mitarbeiter beschäftigt, darunter zahlreiche Geistliche und Ordensleute. Im gesamten Bistum Münster arbeiten rund 70.000 Mitarbeiter in kirchlichen und von der Kirche getragenen Sozialeinrichtungen.

Wer das Bischöfliche Generalvikariat aufsuchen möchte, findet die meisten Gebäude rund um den St.-Paulus-Dom im Herzen der Innenstadt Münsters.

Kontakt:

Bischöfliches Generalvikariat
Domplatz 27
48143 Münster
Telefon: 0251 / 495-0
Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.bistum-muenster.de

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Generalvikar
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Bischöfliches Offizialat Vechta
  3. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Caritas im Bistum Münster

Mehr zum Thema im Internet:

  1. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.bistum-muenster.de
  2. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.caritas-muenster.de

Text: ks | Foto: ks
Januar 2009

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand