Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Schwerpunktthema  >  Schwerpunktthema: Wie Gott in meinem Leben wirkt
15.12.2017
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Mein persönliches Glaubenszeugnis
Gotteserfahrungen heute finden oft in der Natur statt.

Glaubenszeugnisse - ganz persönlich

Wie Gott in meinem Leben wirkt

Gotteserfahrungen sind ganz persönlich. In dieser Serie aus der Wochenzeitung Kirche+Leben beschreiben Menschen, wie sie Gott in Ihrem Leben gespürt haben und wo Gott in ihrem Leben gewirkt hat.

Gern dürfen auch Sie uns Ihre Geschichte mit Gott erzählen - wir möchten weitere Glaubenszeugnisse veröffentlichen. Schreiben Sie uns - unbedingt mit vollem Namen, Adresse und Foto von Ihnen.

Machen Sie mit!

Redaktion Kirche+Leben
Stichwort: Glaubenszeugnis
Postfach 4320
48024 Münster
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailredaktiondialogverlag.de

(Ihr Text sollte nicht mehr als 1.500 Zeichen - inklusive Leerzeichen - haben.)

 

In einer früheren Serie haben uns Christen bereits von ihrer "Heimat in der Kirche" erzählt: Je größer die Pfarreien werden, umso wichtiger werden Gemeinschaften, in denen Christen sich verorten. Einige haben uns von solchen Gemeinschaften berichtet. Auch diese Geschichten sind hier einsortiert.

Ganz persönlich: Wie Gott in meinem Leben wirkt (14)

Maria Groll, Dülmen

Maria Groll (90), Dülmen.

Gott zeigte sich in meinem Leben immer als der "Ich bin da". Er gab Impulse. So versprach ich bei der ersten Heiligen Kommunion, Jesus möglichst oft zu empfangen. Daran halte ich mich noch heute. Gott war da, als wir die zerbombte Stadt 1945 verlassen mussten, unerwartet kam rechtzeitig Hilfe. In innerer Not schenkte Gott mir 1956 ein tiefes, mystisches Erlebnis: Er war da. Ich spürte seine Gegenwart und erkannte, wie sehr er unseren freien Willen achtet, unser Nein respektiert.  mehr...

Ganz persönlich: Wie Gott in meinem Leben wirkt (13)

Claudia Maria Korsmeier, Münster

Claudia Maria Korsmeier, Münster

Nicht immer klappt es mit der Kommunikation zwischen dem Herrn und mir, und nicht immer, wenn ich mit ihm rede, habe ich den Eindruck, dass er ganz klar und deutlich mit mir spricht. Aber das kommt vor. Trotzdem (und gerade auch deswegen) bin ich mir ganz sicher, dass das, was ich lebe, und die Art, wie ich lebe, nicht nur von meinen Entscheidungen und äußeren Umständen abhängt. Ich bin überzeugt, dass Gott mich begleitet und führt, obwohl er mir Freiheit lässt.  mehr...

Ganz persönlich: Wie Gott in meinem Leben wirkt (12)

Marie-Theres Himstedt, Tecklenburg-Leeden

Marie

Mit Gott ist das wie mit alten Leidenschaften, zum Beispiel Klavierspielen. Übt man nicht regelmäßig, verliert man die Innigkeit zum Spiel, zum Instrument selbst. So war das zumindest bei mir. Erst hörte ich auf, Klavier zu spielen, dann hatte ich im Alter von 16 bis 20 nur Reitturniere, Pferde und Jungs im Kopf. Wenn Oma nicht gewesen wäre! Sie trat mir auf die Füße, erinnerte mich an Namenstage der Verwandtschaft, an Ostern wurde zum Mittagsbraten der Papst dazu geschaltet.  mehr...

Ganz persönlich: Wie Gott in meinem Leben wirkt (11)

Heike Hänscheid, Münster

Heike Hänscheid, Münster.

"Stell Dir mal diesen Zufall vor!" Wie oft höre ich das von Freundinnen oder Bekannten. Wenn es zur Situation passt, erwidere ich dann manchmal, dass es für mich keine Zufälle, sondern eigentlich nur Fügungen gibt. Denn immer wieder habe ich das so erfahren in meinem eigenen Leben: Wie sich Ereignisse und Dinge im Nachhinein fügen, die ich mit meiner kleinen Übersicht – oder sage ich besser: mit meinem zu geringen Vertrauen? – für bedrohlich gehalten hatte.  mehr...

Ganz persönlich: Wie Gott in meinem Leben wirkt (10)

Annemarie Pieper, Xanten

Annemarie Pieper, Xanten.

Obwohl ich ein nur unregelmäßiger Kirchgänger bin, mich also selten bewusst zu einem Termin  auf Gott einlasse, habe ich oft das Gefühl, dass da eine Kraft ist, die mich in meinem täglichen Leben begleitet. Ich spüre die Kraft oft in Konfliktsituationen, im zwischenmenschlichen Bereich innerhalb der Familie, im Freundeskreis. Wenn sich Sackgassen auftun, Probleme unlösbar erscheinen, ist da ein unsichtbares Rückgrat, das mich stützt, mir die Energie gibt, mich zu sammeln.  mehr...

Ganz persönlich: Wie Gott in meinem Leben wirkt (9)

Clemens Köyer, Münster

Clemens Köyer.

Die Suche nach Gott hat mich ein Leben lang begleitet. Als Messdiener, als Pfadfinder und Jugendgruppenleiter bin ich klugen Lehrern, Priestern und Betreuern begegnet, die versucht haben, mir Gott und sein Wirken vorzustellen. Die Antworten auf meine Nachfragen, waren mir zu akademisch und zu abstrakt. Ich blieb mit meinen Zweifeln allein. Zufällig erfuhr ich bei meiner beruflichen Tätigkeit von der Einrichtung "Kloster auf Zeit" in einem bayrischen Kloster.   mehr...

Ganz persönlich: Wie Gott in meinem Leben wirkt (8)

Dirk Bauer, Essen

Dirk Bauer.

In manchen Phasen des Lebens ist man dem Glauben näher und mit den Gedanken mehr bei Gott als in normalen Zeiten. Ein kurzer Krankenhausbesuch mit einem Routine-Eingriff sollte es werden. Doch die Umstände trugen mich an die Schwelle zwischen Leben und Tod. Auf dem Weg in den Operationssaal war noch alles in Ordnung: ein "Bis gleich!" für die Lieben und ein letzter Scherz mit dem Arzt. Dann Dunkelheit und Schlaf – langsames Erwachen.  mehr...

Ganz persönlich: Wie Gott in meinem Leben wirkt (7)

Anni Görtzen, Emmerich

Anni Görtzen

Wenn ich darüber nachdenke, ob es Gott gibt, ob er eine Rolle in meinem Leben spielt, so kann ich das ganz klar mit "Ja" beantworten. In meiner bäuerlichen Herkunftsfamilie wurde ich ständig mit der Existenz Gottes konfrontiert. Tägliche Gebete für gutes Wachsen der Feldfrüchte, in den Sonntagsgottesdiensten, an kirchlichen Festen, in existenziellen Nöten wie Krankheiten oder Misserfolgen, in Trauer. Aber auch Freude über gutes Gelingen und Freude an Gottes schöner Welt.  mehr...

  1. Ganz persönlich: Wie Gott in meinem Leben wirkt (6)

    Jens Bücker, Coesfeld
  2. Ganz persönlich: Wie Gott in meinem Leben wirkt (5)

    Birgitt Schlottbohm, Münster
  3. Ganz persönlich: Wie Gott in meinem Leben wirkt (4)

    Michael Kreuznacht, Dülmen-Merfeld
  4. Ganz persönlich: Wie Gott in meinem Leben wirkt (3)

    Mareen Wiesmann, Schülerin aus Coesfeld
  5. Ganz persönlich: Wie Gott in meinem Leben wirkt (1)

    Petra Focks, Lehrerin aus Havixbeck
  6. Neue Serie in Kirche+Leben und in kirchensite.de

    Erzählen Sie von Ihrer Geschichte mit Gott!
  7. Josef Egert hat für St. Josef in Lohne einen Krippenstall gebaut

    "Wenn man glaubt, dann glaubt man"
  8. Gregor Kortenjann und der Gesprächsdienst in der Gastkirche Recklinghausen

    Ansprechbar im Gotteshaus
  9. Annemarie Rotthues aus Bocholt

    "Ich bin froh, katholisch zu sein"
  10. Bianca Holthöfer und ihr Lektorinnendienst in St. Joseph Oelde

    Zurück zum Glauben gefunden
  11. Bernhard Muhle und der Krankenbesuchsdienst von Visbek St. Vitus

    Vertrauen aufbauen am Krankenbett
  12. Cilly Kannenbäumer engagiert sich in ihrer Heimatgemeinde

    "Mir würde etwas Wichtiges fehlen"
  13. Wiesmann ist Jüngster im Pfarrgemeinderat St. Laurentius Warendorf

    Ein Multitalent im Ehrenamt
  14. Hanni Stolte und die Katholische Frauengemeinschaft Lohne St. Josef

    Gemeinsam und stark
  15. Hildegard Niehoff fand als Vertriebene in Tecklenburg neue Aufgaben

    Drei Wurzeln hat der Mensch

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand