Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles
19.02.2019
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Rylko

Kardinal Stanislaw Rylko, Präsident des Päpstlichen Laienrates.

Glaubenstreffen in Rio offiziell eröffnet

Weltjugendtag: 600.000 Pilger feiern Messe im Regen

Rio de Janeiro. Mit einem Freiluft-Gottesdienst am Strand von Copacabana ist in der Nacht zu Mittwoch (24.07.2013) deutscher Zeit in Rio de Janeiro der katholische Weltjugendtag eröffnet worden. Trotz zeitweise strömenden Regens und einem Temperatursturz auf 15 Grad Celsius fanden sich nach Vatikan-Angaben bis zu 600.000 Jugendliche auf dem Gelände am Meer ein. Die Pilger schwenkten ausgelassen Fahnen ihrer Heimatländer und stimmten Gesänge an.

In einem Grußwort erinnerte der Präsident des Päpstlichen Laienrates, Kardinal Stanislaw Rylko, daran, dass das Glaubenstreffen erstmals seit 26 Jahren wieder in Lateinamerika stattfindet. Lateinamerika sei ein "Kontinent der Hoffnung", sagte Rylko. 1987 war Buenos Aires in Argentinien Austragungsort des zweiten Weltjugendtags überhaupt; die Premiere fand 1985 in Rom statt. Der Päpstliche Laienrat organisiert von vatikanischer Seite die Weltjugendtage.

Begeisterte Pilger aus dem Oldenburger Land nach dem Gottesdienst.

Starke Sicherheitsvorkehrungen

Die Messe unter Leitung des Erzbischofs von Rio, Orani Joao Tempesta, fand unter starken Sicherheitsvorkehrungen statt. Auf der Strandpromenade waren viele Polizisten mit Schlagstöcken und Pistolen zu sehen. Nach der Ankunft des Papstes in Rio am Montag (22.07.2013) hatten einige hundert Demonstranten gegen den Besuch protestiert.

Der Papst nimmt traditionell nicht am Eröffnungsgottesdienst teil, sondern trifft am Donnerstag (25.07.2013) an der Copacabana erstmals mit den Jugendlichen zusammen. Am Mittwoch (24.07.2013) besucht Franziskus den Marienwallfahrtsort Aparecida. Für den Nachmittag Ortszeit ist in Rio die Einweihung einer neuen Abteilung einer Drogenentzugsklinik vorgesehen. Nach den tumultartigen Szenen bei seiner Ankunft verzichtet der Papst auf den offenen Jeep und legt die Wege in Rio im geschlossenen Wagen zurück.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht: Weltjugendtag 2013

Text: KNA Katholische Nachrichtenagentur GmbH | Fotos: pd
24.07.2013

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand