Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles
16.01.2019
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Ostermann und Overbeck.

Ehemalige Regionalbischöfe unter sich: Weihbischof em. Friedrich Ostermann (l.) gratuliert Bischof Franz-Josef Overbeck.

Reaktionen und Wünsche aus der Region

"Mein Herz ist zwiegespalten"

Münster / Warendorf. Bei Verantwortlichen aus der Bistumsregion Münster / Warendorf hat die Ernennung von Franz-Josef Overbeck zum Bischof von Essen am Mittwoch (28.10.2009) gemischte Reaktionen ausgelöst. Zur Freude mit dem neuen Ruhrbischof kommt Wehmut über seinen Weggang aus der Region nach nur zwei Jahren.

Propst Heinz Erdbürger, Pfarrer von St. Marien Telgte: "Ich freue mich von Herzen, dass unser Regionalbischof Franz-Josef Overbeck zum neuen Bischof von Essen ernannt wurde. Allerdings ist mein Herz zwiegespalten, weil ich mit ihm einen verlässlichen Ansprechpartner verliere. Ich wünsche ihm, dass er seine neue Aufgabe mit der Ruhe, Gelassenheit und Zielstrebigkeit angehen kann, die ihn auszeichnen. Ich hoffe, dass er viele Mitstreiter findet."

Bernd Kersken.

Bernd Kersken, Geschäftsführer des Stadtdekanats Münster: "In den letzten Jahren war ja vieles in der Schwebe, vor allem bei den Gemeindestrukturen. Schade, dass Franz-Josef Overbeck nun nicht weiterführen und begleiten kann, was er als Regionalbischof gerade erst begonnen hat. Von Kollegen aus dem Bistum Essen, die wie ich Notfallseelsorger sind, höre ich, dass der Bischof sehnlich erwartet wird. Er wird mit offenen Herzen aufgenommen werden. Ich wünsche ihm, dass er so bleibt, wie er ist."

Weihbischof em. Friedrich Ostermann, Vorgänger Overbecks als Regionalbischof für die Bistumsregion Münster / Warendorf: "Die Fähigkeiten für die Aufgabe als Bischof von Essen hat Franz-Josef Overbeck, da habe ich keine Zweifel. Ich wünsche ihm viel Mut, die richtigen Entscheidungen und, dass sich vieles glücklich fügen möge."

Stadtdechant Ferdinand Schumacher, Pfarrer von St. Theresia Münster: "Das ist ein Gewinn für Essen und ein Verlust für Münster. Ich wünsche ihm alles Gute für seine Aufgabe. Als Pfarrer bedauere ich seinen Weggang: Von 1994 bis zu seiner Bischofsweihe 2007 hat er mindestens ein Mal im Monat einen Sonntagsgottesdienst in St. Theresia gehalten, hat getauft oder Urlaubsvertretungen übernommen. Die Firmlinge haben sich sehr gefreut, dass Bischof Overbeck im Sommer noch einmal zur Firmung in unserer Gemeinde war. Schade, dass die Entfernung nun größer wird."

Michael Spanke.

Michael Spanke, Geschäftsführer des Kreisdekanats Warendorf: "Wir freuen uns für Bischof Overbeck und wünschen ihm Gottes Segen. Schade, dass er uns nach so kurzer Zeit als Regionalbischof schon wieder verlässt. Schon als Diözesan-Administrator hat er ja viele Termine auch außerhalb der Region wahrgenommen. Nun hoffen wir, dass die Vakanz im Amt des Regionalbischofs nicht so lange andauert."

Siegfried Kleymann, Studentenpfarrer in Münster, zuvor Dechant und Pfarrer von St. Nikolaus Münster-Wolbeck: "Ich wünsche Bischof Overbeck, dass er seine Persönlichkeit und seine hohe theologisch-geistliche Kompetenz im Bistum Essen einbringen kann. Ich fand es gut, dass er schon in seinen ersten Worten die soziale Verantwortung der Kirche in den Blick genommen hat."

Brigitte Webers, bisher Sekretärin von Weihbischof Franz-Josef Overbeck: "Ich freue mich über das Vertrauen, das das Essener Domkapitel Bischof Overbeck entgegengebracht hat. Für die neue Aufgabe wünsche ich ihm Gottes Segen und viel Kraft. Ich hoffe, dass ihm auch Zeit für die eine oder andere Mußestunde bleibt."

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDossier: Bischof Franz-Josef Overbeck
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Region Münster / Warendorf

Umfrage: Jens Joest | Fotos: Jens Joest, Michael Bönte
28.10.2009

    1. Zollitsch wünscht "Mut, Ausdauer und Weitblick"
###TIP###

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktion@kirchensite.de

  Technik:
  technik@dialogverlag.de

Dialogversand