Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Kirche von A bis Z  >  M  >  Kirche von A bis Z: Messstipendium
29.05.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Messstipendium
Einzelne Gemeindemitglieder bitten darum, Gottesdienste in bestimmten Anliegen zu feiern.

Messfeier in einem bestimmten Anliegen

Messstipendium

Der Geldbetrag, der dem Priester gegeben wird, damit er die heilige Messe in einem bestimmten Anliegen (um Gesundheit, für den Frieden, für Verstorbene) feiert, wird Messstipendium genannt. Seine Höhe wird von der jeweiligen Bischofskonferenz (Deutsche Bischofskonferenz) festgesetzt.

In den meisten Ländern dient das Messstipendium als Beitrag zum Unterhalt des Priesters und ist oft seine einzige feste Einnahme. Der Tarif liegt deshalb auch bedeutend höher als in Deutschland. Bei mehrmaliger Messfeier am Tag darf der Priester nur ein Stipendium für sich behalten, die anderen werden für allgemeine Ausgaben der Diözese verwendet.

Wünscht der Auftraggeber eine besondere Messfeier (gesungenes Amt, Totenmesse) kann der Betrag höher sein, womit dann auch die Ausgaben für Organist, Mesner und Ministranten abgedeckt werden.

Entwickelt haben sich die Messstipendien aus den Gaben, die die Gläubigen während der Messe für den Unterhalt des Priesters und die materiellen Bedürfnisse der Kirche zum Altar gebracht haben.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirche von A bis Z: Eucharistie - Messe
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirche von A bis Z: Deutsche Bischofskonferenz

Quelle: Dorn, Anton Magnus; Eberts, Gerhard (Hrsg.),
Redaktionshandbuch Katholische Kirche, München 1996 | Foto: Michael Bönte

Bistumshandbuch

Wissenswertes über die Diözese Münster.

Moderne Sklaverei

Papst Franziskus hat Lohndumping und Schwarzarbeit als "Todsünden" verurteilt.

Glaubenswissen

Katholikentage: Impulse für Kirche und Gesellschaft.

Beratung – Hilfe - Unterstützung

Die Kirche hält eine Vielzahl unterschiedlicher Angebote bereit, Menschen in individueller Notsituation zu unterstützen und ihnen zu helfen.

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

Fronleichnam

"Demo" des Glaubens und typisch katholisch.

Heilige und Selige

Das Bistum Münster kann auf viele Frauen und Männer zurückblicken, die ein herausragendes Zeugnis für den christlichen Glauben abgelegt haben.

Dossier: Maria - Mutter Jesu

Dieses kirchensite.de-Dossier stellt Informationen über die Muttergottes zusammen.

VIDEO-Tipp ...

kirchensite.de-Serie begleitet Neupriester.

Abschied vom "Breul"

Das Bistum Münster plant den Bau eines neuen Wohnheims für 200 Studierende in Münster.

Der Leib Christi

Gedanken zum Empfang der Eucharistie.

Durch das Jahr

Maiandachten zum Herunterladen.

Bischöfliches Offizialat Vechta

Weltweit einzigartig.

Geistlicher Impuls

Geistliche Musik: Ave Maria – Gegrüßet seist du, Maria.

Ausländerseelsorge

Der Glaube spricht viele Sprachen im Bistum Münster.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand