Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Kirche heute
29.08.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Der Vatikan hält an seiner Bank IOR fest.

Der Vatikan hält an seiner Bank IOR fest.

"Wichtigkeit des Auftrags" bestätigt

Papst: Vatikanbank IOR besteht weiter

Vatikanstadt. Papst Franziskus hält an der Vatikanbank IOR fest. Sie werde ihre Arbeit "mit Umsicht fortsetzen und der katholischen Kirche weltweit spezialisierte Finanzdienstleistungen anbieten", teilte der Vatikan am Montag (07.04.2014) mit. Die "wertvollen Serviceleistungen" der IOR unterstützten den Papst in seiner Mission als universaler Hirte. Zudem würden sie den Einrichtungen und Personen helfen, die mit dem Papst zusammenarbeiteten.

Franziskus habe einen Vorschlag gebilligt, der die "Wichtigkeit des Auftrags" der IOR "für das Wohl der Kirche nochmals bestätigt", heißt es. Damit sind Spekulationen über eine Auflösung der Bank hinfällig. Sie war in den vergangenen Jahren durch Schwarzgeldkonto-Ermittlungen außervatikanischer Behörden in die Schlagzeilen geraten. Genährt wurden die Spekulationen durch Aussagen des Papstes, der Apostel Petrus habe auch kein Konto gehabt.

Zugleich bekräftigt der Vatikan, die Bank werde ihre Anstrengungen zur Anpassung an internationale Transparenzstandards fortsetzen. Der IOR-Verwaltungsratsvorsitzende Ernst von Freyberg werde gemeinsam mit dem Management des Instituts einen Plan erstellen, wie es künftig seine Aufgabe innerhalb der neuen Finanzstrukturen des Vatikans wahrnehmen könne. Die Vorschläge würden dem Papst und dem neu geschaffenen vatikanischen Wirtschaftsrat vorgelegt.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht: Papst Franziskus

Text: KNA Katholische Nachrichtenagentur GmbH | Foto: Thorben Wengert  / Öffnet externen Link in neuem Fensterpixelio.de
07.04.2014

    1. Übersicht: Papst Franziskus

Selige des Bistums

Adolph Kolping – Gründer der Gesellenvereine.

KODA-Wahl

Fast 19.000 Briefe mit Wahlunterlagen sind an Mitarbeiter kirchlicher Arbeitgeber im NRW-Teil des Bistums Münster verschickt worden.

Im Interview: Armin Laschet

CDU-Vize Armin Laschet wirft der polnischen Regierung mangelnde Solidarität mit Flüchtlingen vor.

Glaubenswissen

Requiem: Eucharistiefeier für einen Verstorbenen.

Familienhilfe

Wenn Familien am Ende sind und alleine nicht mehr weiter wissen, kommt die Sozialpädagogische Familienhilfe zum Zuge.

Jahr der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember hat Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.

Bischof Felix Genn

Sein Leben – sein Wirken – seine Texte.

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

VIDEO-Tipp ...

Verhaftung im Kloster: Polizei beendet Kirchenasyl

Heiligenkalender

4. September: Heilige Ida von Herzfeld.

Geistlicher Impuls

Weltraum.

Heiligenlexikon

28. August: Der heiliger Augustinus ist unter anderem Patron der Theologen und Bierbrauer.

Kirche von A bis Z

Imprimatur: Kirchliche Druckerlaubnis.

Räte und Komissionen

In vielfältigen Gremien können Laien und kirchliche Mitarbeiter mitwirken.

Durch das Jahr

Das Erste Gebot – Bibelarbeit zu Deuteronomium 6, 4-9.

Katholische Schulen

Im Bistum Münster gibt es zahlreiche katholische Schulen in kirchlicher Trägerschaft.

Verbände

Bund der Deutschen Katholischen Jugend.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand