Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Kirche heute
26.07.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Der Vatikan hält an seiner Bank IOR fest.

Der Vatikan hält an seiner Bank IOR fest.

"Wichtigkeit des Auftrags" bestätigt

Papst: Vatikanbank IOR besteht weiter

Vatikanstadt. Papst Franziskus hält an der Vatikanbank IOR fest. Sie werde ihre Arbeit "mit Umsicht fortsetzen und der katholischen Kirche weltweit spezialisierte Finanzdienstleistungen anbieten", teilte der Vatikan am Montag (07.04.2014) mit. Die "wertvollen Serviceleistungen" der IOR unterstützten den Papst in seiner Mission als universaler Hirte. Zudem würden sie den Einrichtungen und Personen helfen, die mit dem Papst zusammenarbeiteten.

Franziskus habe einen Vorschlag gebilligt, der die "Wichtigkeit des Auftrags" der IOR "für das Wohl der Kirche nochmals bestätigt", heißt es. Damit sind Spekulationen über eine Auflösung der Bank hinfällig. Sie war in den vergangenen Jahren durch Schwarzgeldkonto-Ermittlungen außervatikanischer Behörden in die Schlagzeilen geraten. Genährt wurden die Spekulationen durch Aussagen des Papstes, der Apostel Petrus habe auch kein Konto gehabt.

Zugleich bekräftigt der Vatikan, die Bank werde ihre Anstrengungen zur Anpassung an internationale Transparenzstandards fortsetzen. Der IOR-Verwaltungsratsvorsitzende Ernst von Freyberg werde gemeinsam mit dem Management des Instituts einen Plan erstellen, wie es künftig seine Aufgabe innerhalb der neuen Finanzstrukturen des Vatikans wahrnehmen könne. Die Vorschläge würden dem Papst und dem neu geschaffenen vatikanischen Wirtschaftsrat vorgelegt.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht: Papst Franziskus

Text: KNA Katholische Nachrichtenagentur GmbH | Foto: Thorben Wengert  / Öffnet externen Link in neuem Fensterpixelio.de
07.04.2014

    1. Übersicht: Papst Franziskus

Kirchenaustritte auf hohem Niveau

Mehr Austritte als im Jahr des Missbrauchsskandals.

Eine-Welt-Arbeit

Die Eine-Welt-Arbeit im Bistum Münster wird vom Referat Weltkirche im Bischöflichen Generalvikariat in Münster koordiniert.

VIDEO-Tipp ...

Bistumsmedien für "brüderliche Zurechtweisung".

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

Wiederaufbau in Tabgha begonnen

Nach Brandanschlag: Arbeiten am Atrium sollen acht Monate dauern.

Glaubenswissen

Reliquien: Verehrung von Märtyrern.

Berufe der Kirche

Die Diözesanstelle ist Ansprechpartner für Menschen, die Interesse an einem Beruf in der Kirche haben.

Jahr der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember hat Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.

Reisesegen

Kein Segen für Blech.

Bischof Felix Genn

Sein Leben – sein Wirken – seine Texte.

Durch das Jahr

Kräuterweihe an Mariä Himmelfahrt.

Haushalt des Bistums

Laufende Einnahmen und Ausgaben.

Ferienfreizeiten

Daheim und unterwegs.

Heiligenlexikon

31. Juli: Ignatius von Loyola.

Regionen

Borken-Steinfurt.

Verbände

Kolpingwerk.

Geistlicher Impuls

Irischer Reisesegen.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand