Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Kirche heute
16.12.2018
Artikel drucken
Logo kirchensite.

Bernd Beermann gehört dem Definitorium an

Münsteraner in Leitung der Deutschen Kapuzinerprovinz

München / Münster / Werne. Die Deutsche Kapuzinerprovinz hat eine neue Leitung. Das Provinzkapitel wählte Bruder Marinus Parzinger (50) aus München zum neuen Provinzialminister, teilte der Orden am Donnerstag (13.06.2013) mit. Er folgt auf Bruder Christophorus Goedereis (48). Zum Stellvertreter und Provinzvikar wurde Bruder Bernd Kober (41, Salzburg) gewählt. Zur neuen Provinzleitung, dem sogenannten Definitorium, gehören außerdem die Ordensbrüder Bernd Beermann (45, Münster), Jose Vetikatte (51, Ingolstadt) und Laurentius Wenk (54, Stühlingen).

2010 hatte der Orden seine Bayerische und Rheinisch-Westfälische Ordensprovinz zu einer Deutschen Kapuzinerprovinz mit Sitz in München zusammengelegt. Zu ihr gehören nach eigenen Angaben etwa 160 Brüder in 18 Niederlassungen, darunter in Münster und Werne (Kreisdekanat Coesfeld). Der Kapuzinerorden entstand im 16. Jahrhundert und zählt weltweit 10.000 Brüder in 106 Ländern. Er gehört mit den Franziskanern und Minoriten-Konventualen zu den drei großen Zweigen der Ordensfamilie des heiligen Franziskus von Assisi.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht: Orden

Text: KNA Katholische Nachrichtenagentur GmbH, jjo
13.06.2013

    1. Übersicht: Orden

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand