Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Bistum aktuell
28.07.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Pfarrer Thomas Frings.

Pfarrer Thomas Frings.

"Ein großes Fressen" feiern statt Weihnachten

Pfarrer Frings: Durch "Rewe"-Spot "als Christ beleidigt"

Bistum. Ein Werbespot erregt die Gemüter. Zumindest einer, der zurzeit von der Supermarktkette "Rewe" durch die sozialen Netzwerke läuft. Am Dienstag (09.12.2014) hatte kirchensite.de dazu einen "Adventlichen Zwischenruf" veröffentlicht. Diesen Beitrag hat auch Pfarrer Thomas Frings aus Münster gelesen und sich daraufhin an "Rewe" gewandt. Das Schreiben veröffentlichte er auch auf seiner Facebook-Seite.

In dem Werbespot versuchen Menschen, mit vollgestopften Mündern das Weihnachtslied "Oh du fröhliche" zu singen. Thomas Frings, Moderator im Priesterrat und Vorsitzender der Kunstkommission im Bistum Münster, empört sich gegenüber der Supermarktkette: "Ich bin Christ und muss sehen und hören, wie die 'gnadenbringende Weihnachtszeit', 'Christ ist geboren', 'freue dich du Christenheit' aus vollgefressenen Mündern mir zusammen mit Essensresten entgegenkommt." Ihm seien diese Begriffe heilig - "bis hin zum Namen des Gottessohnes, dessen Geburt wir Christen in diesen Tagen feiern".

"Oh Tannenbaum" wäre die bessere Wahl gewesen

Frings schreibt weiter, er fühle sich als Christ durch diesen Spot beleidigt. Anders sei es gewesen, hätten die Verantwortlichen statt des religiösen Liedes zum Beispiel "Oh Tannenbaum" gewählt. Sein Schreiben schließt Frings mit den Worten: "Ich wünsche Ihnen dennoch ein schönes Fest. Was Sie demnächst jedoch feiern, ist mir unklar, denn Weihnachten von seiner Bedeutung her wird es nicht sein. Aber vielleicht reicht es ja auch, ein großes Fressen zu feiern."

Frings' Großeltern hätten bis in die Fünfzigerjahre eine "Rewe"-Filiale in Kleve geleitet, daher sei er auch in Münster gern in den Supermarkt dieser Kette "um die Ecke" gegangen. "Ich werde in Zukunft gern einen weiteren Weg in Kauf nehmen, um dieses Geschäftsgebaren nicht zu unterstützen", schreibt er nun.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. undefinedWeihnachts Peep-Show (09.12.2014)
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDossier: Advent und Weihnachten

Text: Martin Schmitz | Foto: Michael Bönte
10.12.2014

Namen und Nachrichten

Personalveränderungen im Bistum.

Glaubenswissen

Diaspora: Christen in der Zerstreuung.

Beten mit Kindern

Vor dem Urlaub.

Kommentar

Der Angst keine Chance! - Markus Nolte über vier Anschläge in einer Woche

Bibelarbeiten

Die Bibelarbeiten befassen sich mit Schriftstellen aus dem Alten und Neuen Testament und eignen sich für die Gemeindearbeit und für die persönliche Auseinandersetzung mit der Heiligen Schrift.

VIDEO-Tipp ...

Bistumsmedien für "brüderliche Zurechtweisung".

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

Eine-Welt-Arbeit

Die Eine-Welt-Arbeit im Bistum Münster wird vom Referat Weltkirche im Bischöflichen Generalvikariat in Münster koordiniert.

Jahr der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember hat Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.

Mariä Himmelfahrt

Papst Pius XII. Erklärte am 1. November 1950, dass Maria "nach Vollendung ihres irdischen Lebens mit Leib und Seele in die himmlische Herrlichkeit aufgenommen worden ist".

Beitrag für Betriebsrenten

Caritas-Mitarbeiter beteiligen sich künftig an den Beiträgen für ihre betriebliche Altersversorgung.

Berufe der Kirche

Die Diözesanstelle ist Ansprechpartner für Menschen, die Interesse an einem Beruf in der Kirche haben.

Haushalt des Bistums

Laufende Einnahmen und Ausgaben.

Ferienfreizeiten

Daheim und unterwegs.

Wallfahrtsorte

Kevelaer: Trösterin der Betrübten.

Durch das Jahr

Kräuterweihe an Mariä Himmelfahrt.

Verbände

Kolpingwerk.

Glaubens-ABC

Engel: Gottes Bote.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand