Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Bistum aktuell
27.09.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

Freitags Impulse bei kirchensite.de: "Die Welt ist, was du isst"

Lebensmittel wieder wertschätzen – Tipps in der Fastenzeit

Bistum. Welternährung beginnt im eigenen Kühlschrank. Was wir essen, wie wir einkaufen und mit Lebensmitteln umgehen, hat Auswirkungen. Nicht nur auf uns, sondern auf das Problem des Hungers in vielen Ländern der Erde. Der "Runde Tisch Landpastoral" und das Referat Weltkirche im Bischöflichen Generalvikariat geben Verbrauchern deshalb in einer siebenteiligen Fastenserie Tipps zu einem fairen, gesunden und bewussten Konsumverhalten. Die Impulse werden jeden Freitag in der Fastenzeit bei www.kirchensite.de veröffentlicht. Die Reihe trägt den Titel "Die Welt ist, was du isst".

Die Idee hatte Bernd Hante, Diözesanpräses der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) und der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB). Gemeinsam mit Vertretern der fünf Verbände, aus denen sich der "Runde Tisch Landpastoral" zusammensetzt, hatte er bereits Positionspapiere zu Themen wie Klimawandel und "Ethik in der Nutztierhaltung" formuliert. Nun wollen sich die Verbände mit konkreten Impulsen direkt an die Verbraucher wenden.

"Die Fastenzeit ist eine gute Gelegenheit, Bewusstsein zu schaffen", sagt Hante. Zum Beispiel dafür, dass jeder Deutsche jährlich 50 Kilogramm Lebensmittel wegwerfe. Zusammengerechnet entspreche das etwa dem Ertrag von 2,4 Millionen Hektar, einer Fläche so groß wie Mecklenburg-Vorpommern. Praktisch und umsetzbar sollen die Tipps sein. Nicht um Verzicht gehe es dabei, sondern darum, umzudenken und Lebensmittel wieder schätzen zu lernen.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDossier: Fastenzeit und Ostern

Text: Claudia Schwarz
05.03.2014

Namen und Nachrichten

Personalveränderungen im Bistum.

Erntedank

Von der Spiritualität des Essens.

Heiliger des Bistums

Bonifatius – Apostel der Deutschen.

Caritasverband für die Diözese

Organisierte Nächstenliebe.

Kirchensteuern

Bei der Entwicklung der Kirchensteuer-Einnahmen im nordrhein-westfälischen Teil des Bistums Münster gibt es in diesem Jahr erstmals negative Zahlen im Vergleich zum Vorjahr.

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

Bischof Felix Genn

Sein Leben – sein Wirken – seine Texte.

Gebet

Gott gebe mir Gelassenheit.

Kirchenstag 2017

Das Präsidium des Deutschen Evangelischen Kirchentags (DEKT) bleibt dabei, die AfD nicht generell von Veranstaltungen des Kirchentags in Berlin und Wittenberg auszuschließen.

Jahr der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember hat Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.

VIDEO-Tipp ...

"Suche Frieden" - Katholikentag 2018 in Münster.

Glaubenswissen

Rosenkranz: Leben und Sterben Jesu aus der Sicht Marias.

Geistlicher Impuls

Erfolg ist keiner der Namen Gottes.

Seniorenseelsorge

Die Seelsorge mit Senioren richtet den Blick auf Interessen und Möglichkeiten im Alter.

Regionen

Münster-Warendorf.

Kirchenmusik

Musik gehört dazu, so lange es die Kirche gibt.

Durch das Jahr

Das Erste Gebot – Bibelarbeit zu Deuteronomium 6, 4-9.

Verbände

Bund katholischer deutscher Akademikerinnen.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand