Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Bistum aktuell
09.02.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

Aktionen der Konfessionen in vielen Städten im Bistum

Ökumenisches Fest in Münster am Pfingstmontag

Bistum. Unter dem Leitwort "Weg mit Gott" steht ein ökumenisches Fest am Pfingstmontag (20.05.2013) von 11 bis 16 Uhr auf dem Domplatz in Münster. Es beginnt mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel mit "Kinderkirche". Ein "Markt der Möglichkeiten", ein Bühnenprogramm mit Theater und Musik, Kurzreferate und ein Podiumsgespräch zum Stand der Ökumene schließen sich an. Den Tag beendet eine Vesper im St.-Paulus-Dom. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Münster lädt alle Altersgruppen ein.

"Das Leitwort ist bewusst zweideutig formuliert", erläutert Münsters Stadtdekanatsgeschäftsführer Bernd Kersken nach Angaben der Bischöflichen Pressestelle. Es gehe nicht nur um den Weg der Christen mit ihrem Schöpfer. "Weg mit Gott" beschreibe auch eine um sich greifende Abwendung vom Glauben, die bei vielen Menschen aber nicht endgültig sei.

22 christliche Gruppen und Gemeinschaften mit rund 200 Aktiven sind laut Angaben am Fest auf dem Domplatz beteiligt. Es findet seit 2001 alle zwei Jahre statt. Ökumenische Aktionen gibt es am Pfingstmontag in vielen Städten im Bistum, unter anderem in Dülmen, Ladbergen, Laer und Steinfurt-Burgsteinfurt.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht: Ökumene
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirche von A bis Z: Pfingsten

Text: jjo, pbm
17.05.2013

    1. Übersicht: Ökumene

Namen und Nachrichten

Personalveränderungen im Bistum.

VIDEO-Tipp ...

Was bedeutet Mariä Lichtmess?

Heft für Flüchtlinge

Das Hilfswerk "Kirche in Not" bietet für Flüchtlinge ein Heft mit den wichtigsten Gebeten auf Deutsch und Arabisch an

Bischof Felix Genn

Sein Leben – sein Wirken – seine Texte.

Altenheime

Zusammengezählt entspricht die Bewohnerzahl schon einer Kleinstadt: 13.000 Menschen wohnen in 174 Altenheimen der Caritas in der Diözese Münster.

Mittwoch ist Chatzeit

Am Mittwoch zwischen 20.30 und 21.30 Uhr im Chat: Diakon Klaus Elfert.

Sorge um Europa

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat sich besorgt zur derzeitigen politischen Verfassung Europas geäußert.

Jahr der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember hat Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.

40-stündiges Gebet

Mitte des 19. Jahrhunderts ging "Mutter Kirche" zum Gegenangriff gegen die karnevalistischen "Lustbarkeiten" über. Ihre erfolgreiche Waffe: das Vierzigstündige Gebet.

Beten mit Kindern

Guten Morgen lieber Gott!

Glaubenswissen

Karneval: Brauchtum hat enge Verbindung mit christlicher Bußpraxis.

Die Ursprünge des Bistums

Die Wiedertäufer im Bistum (16. Jahrhundert).

Wallfahrtsorte

Ginderich: Maria – Königin des Friedens.

Bistumspartnerschaft Ghana

Geistiger Austausch steht im Vordergrund.

Geistlicher Impuls

Kreuzwegmeditation: Kreuzige ihn!

Heiligenlexikon

26. Februar: Seliger Adalbert und Seliger Ottokar von Tegernsee.

Exerzitien - Besinnungstage

Urlaub für die Seele.

Mit der Bibel leben

Bibelarbeit: "Mein Gott, mein Gott, wozu...?"

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Reden, Fragen, Antworten finden

im "Haus der Seelsorge" hat man ein offenes Ohr für Sie

Seelsorgerin vom 8. Februar bis 6. März: Dipl.-Theologin Stefanie Uphues.

Seelsorger/-innen

Haus der SeelsorgeHaus der Seelsorge

Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Lebenshilfe+Seelsorge: 
  Dipl.-Theo. Stefanie Uphues
  uphues@
  bistum-muenster.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand