Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Bistum aktuell
29.07.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

Aktionen der Konfessionen in vielen Städten im Bistum

Ökumenisches Fest in Münster am Pfingstmontag

Bistum. Unter dem Leitwort "Weg mit Gott" steht ein ökumenisches Fest am Pfingstmontag (20.05.2013) von 11 bis 16 Uhr auf dem Domplatz in Münster. Es beginnt mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel mit "Kinderkirche". Ein "Markt der Möglichkeiten", ein Bühnenprogramm mit Theater und Musik, Kurzreferate und ein Podiumsgespräch zum Stand der Ökumene schließen sich an. Den Tag beendet eine Vesper im St.-Paulus-Dom. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Münster lädt alle Altersgruppen ein.

"Das Leitwort ist bewusst zweideutig formuliert", erläutert Münsters Stadtdekanatsgeschäftsführer Bernd Kersken nach Angaben der Bischöflichen Pressestelle. Es gehe nicht nur um den Weg der Christen mit ihrem Schöpfer. "Weg mit Gott" beschreibe auch eine um sich greifende Abwendung vom Glauben, die bei vielen Menschen aber nicht endgültig sei.

22 christliche Gruppen und Gemeinschaften mit rund 200 Aktiven sind laut Angaben am Fest auf dem Domplatz beteiligt. Es findet seit 2001 alle zwei Jahre statt. Ökumenische Aktionen gibt es am Pfingstmontag in vielen Städten im Bistum, unter anderem in Dülmen, Ladbergen, Laer und Steinfurt-Burgsteinfurt.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht: Ökumene
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirche von A bis Z: Pfingsten

Text: jjo, pbm
17.05.2013

    1. Übersicht: Ökumene

Namen und Nachrichten

Personalveränderungen im Bistum.

VIDEO-Tipp ...

Bistumsmedien für "brüderliche Zurechtweisung".

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

Jahr der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember hat Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.

Glaubenswissen

Diaspora: Christen in der Zerstreuung.

Berufe der Kirche

Die Diözesanstelle ist Ansprechpartner für Menschen, die Interesse an einem Beruf in der Kirche haben.

Bibelarbeiten

Die Bibelarbeiten befassen sich mit Schriftstellen aus dem Alten und Neuen Testament und eignen sich für die Gemeindearbeit und für die persönliche Auseinandersetzung mit der Heiligen Schrift.

Beten mit Kindern

Vor dem Urlaub.

Mariä Himmelfahrt

Papst Pius XII. Erklärte am 1. November 1950, dass Maria "nach Vollendung ihres irdischen Lebens mit Leib und Seele in die himmlische Herrlichkeit aufgenommen worden ist".

Eine-Welt-Arbeit

Die Eine-Welt-Arbeit im Bistum Münster wird vom Referat Weltkirche im Bischöflichen Generalvikariat in Münster koordiniert.

Beitrag für Betriebsrenten

Caritas-Mitarbeiter beteiligen sich künftig an den Beiträgen für ihre betriebliche Altersversorgung.

Kommentar

Der Angst keine Chance! - Markus Nolte über vier Anschläge in einer Woche

Durch das Jahr

Kräuterweihe an Mariä Himmelfahrt.

Ferienfreizeiten

Daheim und unterwegs.

Verbände

Kolpingwerk.

Frauenseelsorge

Kirche und Frauen - das ist ein facettenreiches Pflaster.

Geistlicher Impuls

Irischer Reisesegen.

Wallfahrtsorte

Kevelaer: Trösterin der Betrübten.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand