Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Bistum aktuell
24.04.2014
Artikel drucken
Logo kirchensite.

Aktionen der Konfessionen in vielen Städten im Bistum

Ökumenisches Fest in Münster am Pfingstmontag

Bistum. Unter dem Leitwort "Weg mit Gott" steht ein ökumenisches Fest am Pfingstmontag (20.05.2013) von 11 bis 16 Uhr auf dem Domplatz in Münster. Es beginnt mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel mit "Kinderkirche". Ein "Markt der Möglichkeiten", ein Bühnenprogramm mit Theater und Musik, Kurzreferate und ein Podiumsgespräch zum Stand der Ökumene schließen sich an. Den Tag beendet eine Vesper im St.-Paulus-Dom. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Münster lädt alle Altersgruppen ein.

"Das Leitwort ist bewusst zweideutig formuliert", erläutert Münsters Stadtdekanatsgeschäftsführer Bernd Kersken nach Angaben der Bischöflichen Pressestelle. Es gehe nicht nur um den Weg der Christen mit ihrem Schöpfer. "Weg mit Gott" beschreibe auch eine um sich greifende Abwendung vom Glauben, die bei vielen Menschen aber nicht endgültig sei.

22 christliche Gruppen und Gemeinschaften mit rund 200 Aktiven sind laut Angaben am Fest auf dem Domplatz beteiligt. Es findet seit 2001 alle zwei Jahre statt. Ökumenische Aktionen gibt es am Pfingstmontag in vielen Städten im Bistum, unter anderem in Dülmen, Ladbergen, Laer und Steinfurt-Burgsteinfurt.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht: Ökumene
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirche von A bis Z: Pfingsten

Text: jjo, pbm
17.05.2013

    1. Übersicht: Ökumene

Namen und Nachrichten

Personalveränderungen im Bistum.

Gebet im Alter

Beten mit älteren Menschen.

Heiligenkalender

4. Mai: Heiliger Florian und die Märtyrer von Lorch.

Bistum Münster

Ein Kurz-Porträt über die drittgrößte deutsche Diözese.

VIDEO-Tipp ...

In drei Videos stellen wir die Liturgien des Gründonnerstags, des Karfreitags und der Osternacht vor.

Mittwoch ist Chatzeit

Am Mittwoch zwischen 20.30 und 21.30 Uhr im Chat: EFL-Beraterin Christa Sicking,

Bibelarbeiten

Die Bibelarbeiten befassen sich mit Schriftstellen aus dem Alten und Neuen Testament und eignen sich für die Gemeindearbeit und für die persönliche Auseinandersetzung mit der Heiligen Schrift.

Bibel-Teilen

Das "Bibel-Teilen" ist eine Form der gemeinsamen Schriftlesung. Es ermöglicht einen persönlichen Zugang zur Heiligen Schrift.

Papst zu Priestern

Franziskus will keine lasch eingestellten Priester, sondern unermüdliche "Stimmen Christi".

Domkreuz

Das Triumphkreuz des St.-Paulus-Doms ist im Computertomographen untersucht worden.

Räte und Kommissionen

Der Ordensrat ist die Vertretung der Ordensleute im Bistum Münster.

Regionen

Oldenburger Land.

Durch das Jahr

Osterbräuche: Von Kerzen und Feuern, Hasen und Eiern.

Glaubens-ABC

Gewissen: Verantwortung des Menschen für sich selbst und für die Welt.

Akademikerseelsorge

Hilfe bei berufsethischen Fragen.

Gebetsanleitung

Das Rosenkranzgebet bringt uns in enge Verbindung mit dem Leben, dem Leiden und der Herrlichkeit Jesu.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Reden, Fragen, Antworten finden

im "Haus der Seelsorge" hat man ein offenes Ohr für Sie

Seelsorger im April:
Frank Wietharn.

Seelsorger/-innen

Haus der SeelsorgeHaus der Seelsorge

Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Lebenshilfe+Seelsorge: 
  Frank Wietharn
  wietharnkirchensite.de 

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand