Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Bistum aktuell
30.07.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Bischof Felix Genn will in diesem Jahr in fünf Jugendkatechesen mit jungen Menschen über den christlichen Glauben sprechen.

Bischof Felix Genn will in diesem Jahr in fünf Jugendkatechesen mit jungen Menschen über den christlichen Glauben sprechen.

Gespräche über den Glauben - Erste Veranstaltung am 11. März

Jugendkatechese: Bischof Genn lädt ein

Bistum. Bischof Felix Genn will in diesem Jahr in fünf Jugendkatechesen mit jungen Menschen über den christlichen Glauben sprechen. Die Katechesen sollen von März bis Dezember jeweils sonntags in der münsterschen Jugendkirche Effata (Martinikirche) stattfinden.

Bislang sind fünf Veranstaltungen geplant: Die erste am 11. März behandele das Thema "Wissen ist Macht, Glauben ist ...? - Ich glaube - wir glauben". Weitere Veranstaltungen seien für 3. Juni, 26. August, 14. Oktober und 2. Dezember vorgesehen. Beginn wird jeweils 17 Uhr sein, Ende soll um 18.45 Uhr sein.

Gute Erfahrungen beim WJT

Hintergrund für Genns Austausch mit Jugendlichen sind seine positiven Erfahrungen beim Weltjugendtag 2011 in Madrid. "Es war für mich erstaunlich zu sehen, wie viel Freude und Interesse am christlichen Glauben dort von jungen Menschen aus der ganzen Welt gezeigt wurde", so der Bischof. Durch das Angebot von Jugendkatechesen wolle er Zeugnis geben von seinem Glauben und sich bereichern lassen von dem Glauben der jungen Leute.

Die für die Veranstaltungsreihe neu erstellte Internetseite www.jugendkatechese.de wurde vom Dialogverlag erstellt.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDossier: Jugend

Mehr zum Thema im Internet:

  1. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.jugendkatechese.de

Text: Norbert Göckener, Öffnet externen Link in neuem FensterKNA | Foto: Michael Bönte
02.03.2012

Namen und Nachrichten

Personalveränderungen im Bistum.

Beten mit Kindern

Vor dem Urlaub.

Jahr der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember hat Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.

Mariä Himmelfahrt

Papst Pius XII. Erklärte am 1. November 1950, dass Maria "nach Vollendung ihres irdischen Lebens mit Leib und Seele in die himmlische Herrlichkeit aufgenommen worden ist".

Eine-Welt-Arbeit

Die Eine-Welt-Arbeit im Bistum Münster wird vom Referat Weltkirche im Bischöflichen Generalvikariat in Münster koordiniert.

Glaubenswissen

Diaspora: Christen in der Zerstreuung.

Beitrag für Betriebsrenten

Caritas-Mitarbeiter beteiligen sich künftig an den Beiträgen für ihre betriebliche Altersversorgung.

Berufe der Kirche

Die Diözesanstelle ist Ansprechpartner für Menschen, die Interesse an einem Beruf in der Kirche haben.

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

Bibelarbeiten

Die Bibelarbeiten befassen sich mit Schriftstellen aus dem Alten und Neuen Testament und eignen sich für die Gemeindearbeit und für die persönliche Auseinandersetzung mit der Heiligen Schrift.

Kommentar

Der Angst keine Chance! - Markus Nolte über vier Anschläge in einer Woche

VIDEO-Tipp ...

Bistumsmedien für "brüderliche Zurechtweisung".

Mit der Bibel leben

Bibelarbeit zum Hohelied.

Frauenseelsorge

Kirche und Frauen - das ist ein facettenreiches Pflaster.

Ferienfreizeiten

Daheim und unterwegs.

Verbände

Kolpingwerk.

Regionen

Borken-Steinfurt.

Kirche von A bis Z

Caritas: "Lieb" und "teuer".

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand